Startseite

Virtuelle Poststelle

Sicher kommunizieren mit der Stadtverwaltung Schwetzingen

Durch die virtuelle Poststelle bietet Ihnen die Stadtverwaltung Schwetzingen die Möglichkeit,  unmittelbar und ohne dass Sie weitere Hard- oder Software benötigen, verschlüsselt - und damit sicher – über Mail mit der Stadtverwaltung zu kommunizieren. Auch sensible Daten können auf diesem Weg an Ihre Ansprechpartner in der Verwaltung übertragen und diese Daten vor unberechtigtem Einblick geschützt werden.

Virtuelle Poststelle der Stadt Schwetzingen

Benutzerregistrierung/Benutzeranmeldung

Sie sind noch nicht registriert?

Wenn Sie häufiger mit der Stadtverwaltung Schwetzingen sichere E-Mails austauschen möchten, ist es sinnvoll, dass Sie sich für ein eigenes
(kostenloses) Postfach registrieren und auf diesem sicheren Weg auch wieder die Antworten der Verwaltung erhalten. Sie können somit ein "Bürgerpostfach" zu Ihrer Stadtverwaltung führen. Selbstverständlich erhalten Sie automatisch an Ihre normale E-Mail-Adresse eine Nachricht, sobald in Ihr Bürgerpostfach eine neue E-Mail eingegangen ist.

Zur Registrierung klicken Sie bitte auf den unten stehenden Link und nutzen Sie auf der Seite unseres Dienstleisters im Datenverarbeitungsverbund Baden-Württemberg den entsprechenden Link ("Registrieren Sie sich jetzt an der Virtuellen Poststelle").

Registrierung an der Virtuellen Poststelle

Sie sind bereits für ein sicheres Postfach registriert und möchten sich anmelden?

Sie können nach der Anmeldung direkt aus Ihrem Postfach nicht nur mit der Stadtverwaltung Schwetzingen Nachrichten austauschen und Dokumente
übermitteln, sondern auch mit vielen weiteren öffentlichen Verwaltungen in Baden-Württemberg. Da Ihre persönlichen Daten bereits hinterlegt sind, müssen Sie diese nicht erneut eingeben.

Anmeldung an der Virtuellen Poststelle



Ansprechpartner

Stadt Schwetzingen
Stadt Schwetzingen
Hebelstraße 1
68723 Schwetzingen
Telefon: (0 62 02) 87-0
Fax: (0 62 02) 87-111

Portale

Social Media