Startseite

Stadt lädt am 23.9. zur Radtour für Neubürger und Alteingesessene

Termin: Samstag 23.09.17, 15.00 Uhr – Mitradeln und Schwetzingen „neu“ entdecken!

„Erfahren“ Sie Ihre neue Heimat mit dem Fahrrad und treffen Sie andere Bürger der Stadt. Zusammen mit dem Ersten Bürgermeister der Stadt Matthias Steffan und seinem Team aus dem Rathaus erleben Sie unterhaltsame 1,5 Stunden unterwegs in der Stadt und erhalten Informationen zum Freizeitangebot, zu den einzelnen Stadtteilen und vielem mehr……

Vom Startpunkt aus geht es über den Baum- und den künftigen Spargellehrpfad zum Konversionsgelände auf den ehemaligen Kasernen und in den Stadtteil Hirschacker. Von dort über den Industrielehrpfad, die Nord-  und die Oststadt am Karl-Wörn-Haus und der Schwetzinger Zeitreise vorbei über den Bahnhof wieder zum Schlossplatz und zum Ausgangspunkt. Unterwegs werden auch eine Reihe von Schulen angefahren und diverse Freizeiteinrichtungen wie Bowling-Center, Fitnesspark Pfitzenmeier, Freizeitbad bellamar, die Gartengolfanlage, das Museum Karl-Wörn Haus und das Theater am Puls.
Zum Schluss der Tour sorgen die Schwetzinger Vereine noch für eine kleine kulinarische Stärkung  und stellen ihr vielfältiges Angebot vor. Und zur Belohnung für die Radler/innen verschenkt die Stadt noch die neue Radkarte „Südliche Kurpfalz“.

Die Tour ist von der Länge und Art für die ganze Familie geeignet und verläuft weitestgehend auf verkehrsberuhigten Wegen. Die Tour dauert zwischen 1,5 und 2 Stunden.
Treffpunkt ist am Vorplatz der katholischen Kirche St. Pankratius in der Schlossstraße, schräg  gegenüber von Rathaus und Tourist Information.
Anmeldungen und Informationen gibt es in der Tourist Information bei Christiane Drechsler, Tel. 06202 – 87404, E-Mail: christiane.drechsler@schwetzingen.de und im Rathaus bei Manfred Dams, E-Mail: manfred.dams@schwetzingen.de.