Startseite

Elektro-Tankstelle beim Rathaus

Naturstrom sorgt für umweltfreundlichen Fahrspaß / Weitere Ladestationen in der Schlossgarage

Zwei Typ 2 mit 22 KW und zwei Schuko Ladepunkte befinden sich in der Schlossgarage (Quelle: Stadtwerke)

Die Stadt Schwetzingen geht beim Thema Umweltfreundlichkeit und der Förderung regenerativer Energien mit gutem Beispiel voran - auch beim Thema Elektromobilität. Seit Mitte 2014 existiert neben dem Ordnungsamt in der Zeyherstraße 1 eine öffentlich zugängliche Elektro-Tankstelle. Dort können Besitzer von E-Bikes und Elektrorollern kostenlos mit CO² freundlichem Naturstrom auftanken. Dazu ist die Abholung einer Tankkarte (Aushändigung gegen Pfand) im Bürgerbüro oder in der Touristinformation zu den Öffnungszeiten (Mo.-Fr. 10.00 bis 17.00 Uhr) notwendig. Diese Tankkarte steht lediglich im Zeitraum des Ladevorgangs zur Verfügung und kann nicht käuflich erworben werden.

Neben der Tankstelle beim Rathaus (Schuko) gibt es in der öffentlichen Tiefgarage "Schlossgarage" in der Karlsruher Straße zwei Ladeplätze (2 x 22KW; 2 x Schuko).  Alle werden mit dem Naturstromprodukt „NaturEnergie“ der Stadtwerke versorgt. Weitere umweltfreundliche Stromtankstellen sind bereits geplant.


Weiterführende Links



Ansprechpartner

Herr Patrick Cisowski

Klimaschutzbeauftragter

Telefon: (0 62 02) 87-481
Fax: (0 62 02) 87-483
Gebäude: Wildemannstr. 1
Raum: 1
Frau Hannah Ziesche
Telefon: (0 62 02) 87-482
Fax: (0 62 02) 87-483
Gebäude: Wildemannstr. 1
Raum: 1