Startseite

Fredericksburg

Fredericksburg liegt etwa 70 Kilometer südlich von Washington D.C. im Bundesstaat Virginia an der Ostküste der USA.

Fredericksburg

Kreuzung George St./Caroline St., Bildquelle: Stadt Schwetzingen

Fredericksburg liegt etwa 70 Kilometer südlich von Washington D.C. im Bundesstaat Virginia an der Ostküste der USA. Nahe zu den Blue Ridge Mountains ist die Lage am Rappahannock River landschaftlich sehr reizvoll. Die Stadt geht als englisches Fort auf das Jahr 1671 zurück und hat heute ca. 25.000 Einwohner.

Ferry Farm, Bildquelle: Stadt Schwetzingen

Fredericksburg ist eine historische Stadt aus den Anfängen der Gründung der Vereinigten Staaten. George Washington, der Anführer der amerikanischen Streitkräfte im Unabhängigkeitskrieg und spätere erste Präsident der USA, verbrachte seine Kindheit und Jugend auf der Ferry Farm in Fredericksburg. Demzufolge ist die hier angesiedelte Universität nach der Mutter des 1. Präsidenten, Mary Washington, benannt. Noch heute kann man die Wohnhäuser der Familie Washington besichtigen. Der 5. Präsident der USA, James Monroe, hatte in Fredericksburg eine Anwaltskanzlei, bevor er zum Präsidenten gewählt wurde. Über sein Leben und sein Wirken kann man sich in einem eigenen Museum informieren.

nachgestellte Schlacht von Fredericksburg, Bildquelle: Stadt Schwetzingen

Insgesamt verfügt Fredericksburg über mehr als 350 authentische Gebäude aus dem 18. und 19. Jahrhundert, die teilweise auch als Museen zugänglich sind. Berühmt ist die Stadt vor allem auch als Ort des amerikanischen Bürgerkriegs (1861-1865). Die Schlacht von Fredericksburg (13.12.1862) ging in die Geschichte als eine der blutigsten und grausamsten des Bürgerkriegs ein. Allein auf dem Nationalfriedhof sind rund 15.000 gefallene Unionssoldaten bestattet, auf einem zweiten Friedhof weitere rund 5.000 Soldaten der Südstaaten. Noch heute kann man die Stätten des Bürgerkriegs besichtigen.

Weiterführende Links



Ansprechpartner

Katrin Schubkegel
Telefon: (0 62 02) 87-135
Fax: (0 62 02) 87-138
Gebäude: Hebelstraße 1
Raum: 109