Startseite

Partnerstädte

Ganz im Sinne des Kurfürsten Carl Theodor, der für seine Weltoffenheit bekannt war, zeigt sich Schwetzingen auch heute als international geprägte Stadt: Neben den weltweit übertragenen Schwetzinger Festspielen und dem Schwetzinger Spargel sind insbesondere auch die Partnerstädte Garanten für Internationalität und Völkerverständigung.


1969 wurde die erste Partnerschaftsurkunde mit Lunéville (Frankreich) unterzeichnet, es folgte 1992 Pápa (Ungarn), 2005 Spoleto (Italien) und 2012 Fredericksburg (USA). Mit der pfälzischen Gemeinde Wachenheim verbindet Schwetzingen bereits seit 1953 eine Weinpatenschaft. Gemeinsamer Nenner der Städteverbindung zu Schrobenhausen ist der Spargel. Zu einem entsprechenden patenschaftlichen Erfahrungsaustausch haben sich beide Städte 2016 verabredet. Im gleichen Jahr wurde die wohl „historischste“ Verbindung unter Schwetzingens Städtefreundschaften zu Karlshuld-Neuschwetzingen in offizielle Bahnen gelenkt.


Jede einzelne Städtepartnerschaft hat dabei ihre eigene Hintergrundgeschichte und ihre besondere kulturell und strukturell bedingte Prägung.
Die Partnerschaftsarbeit, deren Schwerpunkt auf der Begegnung der Bürgerinnen und Bürger liegt, findet auf unterschiedlichen Ebenen statt und reicht von offiziellen Delegationsbesuchen, Erfahrungsaustauschen auf politischer und Verwaltungsebene über Jugendtreffen bis hin zu Begegnungen auf kulturellem, wirtschaftlichem und sportlichen Gebiet. Die gegenseitige Teilnahme an Veranstaltungen der Städte runden die freundschaftlichen Kontakte ab.
Einen wichtigen Beitrag hierzu leistet der Förderverein für Städtepartnerschaften Schwetzingen e.V., der gemeinsam mit der Stadt Schwetzingen wesentlich dazu beiträgt, die Partnerschaften zwischen den Städten mit Leben zu erfüllen.


Im öffentlichen Raum finden sich die Partnerstädte im „Platz der Freundschaft“ im Hebelpark. Als Symbol für die Städtefreundschaften wurde dort eine Bodenplakette verankert und Städtepartnerschaftsbäume gepflanzt. Im Rahmen des Projekts „Motivbänke“ anlässlich der 1250-Jahr-Feier konnten Sitzbänke für die Partnerstädte realisiert werden, von denen aus sich der internationale Charakter des kleinen Platzes genießen lässt.

Besuchen Sie auch die Facebook-Seite "Städtepartnerschaften Stadt Schwetzingen", mit vielen Bildern, Videos und Neuigkeiten oder abonnieren Sie hier den Städtepartnerschafts-Newsletter.

Lunéville

Die lothringische Stadt Lunéville (ca. 20.000 Einwohner) liegt etwa eine halbe Autostunde von Nancy entfernt im Département Meurthe-et-Moselle.

Mehr …

Pápa

Die Stadt Pápa (ca. 32.000 Einwohner) fasziniert ihre Besucher durch ihr besonderes barockes Flair.

Mehr …

Spoleto

Als ehemalige Hauptstadt Umbriens (heute: Perugia) liegt Spoleto landschaftlich imposant auf einem Berghügel mit direktem Blick auf Assisi.

Mehr …

Fredericksburg

Fredericksburg liegt etwa 70 Kilometer südlich von Washington D.C. im Bundesstaat Virginia an der Ostküste der USA.

Mehr …

Karlshuld-Neuschwetzingen

Die ca. 5.000 Einwohner zählende oberbayrische Gemeinde Karlshuld liegt im Herzen des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen und zeichnet sich durch ein besonders intensives Vereinsleben aus.

Mehr …

Schrobenhausen

Geographisch im Herzen Bayerns gelegen, profitiert Schrobenhausen (ca. 17.000 Einwohner) von seiner Nähe zu Augsburg, Ingolstadt und München.

Mehr …

Wachenheim

Eingebettet in ein grünes Meer von Reben und den Naturpark Pfälzer Wald liegt die knapp 5.000 Einwohner zählende Wein- und Sektstadt Wachenheim an der Deutschen Weinstraße.

Mehr …

Weitere Infos




Ansprechpartner

Katrin Schubkegel
Telefon: (0 62 02) 87-135
Fax: (0 62 02) 87-138
Gebäude: Hebelstraße 1
Raum: 109