Startseite

Wachenheim

Eingebettet in ein grünes Meer von Reben und den Naturpark Pfälzer Wald liegt die knapp 5.000 Einwohner zählende Wein- und Sektstadt Wachenheim an der Deutschen Weinstraße.

Wachenheim

Stadtansicht, Bildquelle: Stadt Wachenheim

Eingebettet in ein grünes Meer von Reben und den Naturpark Pfälzer Wald liegt die knapp 5.000 Einwohner zählende Wein- und Sektstadt Wachenheim an der Deutschen Weinstraße, die ebenso wie Schwetzingen 766 erstmals im Lorscher Codex erwähnt wurde.

Die Wachtenburg ist das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt Wachenheim, ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und wegen der schönen Aussicht bis hinüber zur Rheinebene auch als „Balkon der Pfalz“ bekannt.

Blick auf die Wachtenburg, Bildquelle: Stadt Wachenheim

In Wachenheim selbst laden der historische Stadtkern mit seiner 1341 errichteten Stadtmauer, Adelshöfe und mehrere kleine Museen zu einer beschaulichen Zeitreise ein, etwas außerhalb findet der Gast die Ausgrabungen der Villa Rustica aus dem 1.-5. Jahrhundert und damit den Einstieg in den Römerrundwanderweg. Typische Pfälzer Spezialitäten, gute Tropfen aus den Wein- und Sektgütern, der Prädikatswanderweg „Pfälzer Weinsteig“, die Konzerte der „Wachenheimer Serenade“ oder das Burg- und Weinfest machen Wachenheim zum lohnenden Ziel.

Weiterführender Link



Ansprechpartner

Katrin Schubkegel
Telefon: (0 62 02) 87-135
Fax: (0 62 02) 87-138
Gebäude: Hebelstraße 1
Raum: 109