Startseite

Veranstaltungskalender

.Dezember Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November

07.10.2017 - 17.12.2017

Jessen Oestergaard Unvollendet "Fotografische Serien"

Veranstaltungsort

Xylon-Museum + Werkstätten

Kurzbeschreibung

UNVOLLENDET

Werke der Serien „Animals", „Music Portraits" und „Phares de Nuit"

Xylon-Museum + Werkstätten

Schlossgarten 2, 68723 Schwetzingen

(Eingang neben der Stadtbibliothek, Kronenstraße)

 

Die Ausstellung ist verlängert bis 17.12.2017.

Öffnungszeiten: Fr - So: 14 - 17 u.n. Vereinbarung

 (Tel. 06202 / 85 93 931 oder 0171 / 544 77 57)

 


07.10.2017 - 07.01.2018

La faience & l`enfant- Puppengeschirr aus Lunéville

Veranstalter

Karl-Wörn-Haus, Museum der Stadt Schwetzingen
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Karl-Wörn-Haus, Museum der Stadt Schwetzingen
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Öffnungszeiten:

Do. und Fr. 10 - 12 und 14 - 17 Uhr

Sa. und So., 11 - 17 Uhr

24./31. 12. geschlossen

Eintritt frei


Beschreibung

Egal ob Besteck, Trinkglas, Suppenterrine oder sogar Senflöffel: die kleinen "Brüder" und "Schwestern" der großen Fayencen stehen diesen in Sachen Detailreichtum und Kunstfertigkeit in Nichts nach. Darüber hinaus werden auch historische Kaffee- und Toilettenservices gezeigt, die darüber Auskunft geben, wie die einstige Keramik der "Reichen und Schönen" sich allmählich zu einem hochwertigen Alltagsgegenstand entwickelte.

Führungen am 30. November und 14. Dezember 2017


29.10.2017 - 14.01.2018

"Barock" - Fotoausstellung der Hochschule Rhein-Main

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schloss, Lapidarium

25.11.2017 - 17.12.2017

Winterausstellung des Kunstvereins

Veranstalter

Kunstverein Schwetzingen e.V.
Postfach 1555
68705 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Schlosskapelle

29.11.2017 - 09.02.2018

Barockfest: Winter in Schwetzingen

Veranstalter

Theater und Orchester Heidelberg
Theaterstraße 4
69117 Heidelberg
Telefon: (06221) 5820000

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Das Barockfest im Rokokotheater Schwetzingen


Beschreibung

Kartenverkauf: Theaterkasse Heidelberg, Theaterstraße 10, Tel.: 06221 / 5820 000 (Mo. - Sa. 11 - 18 Uhr

www.winter-in-schwetzingen.de

tickets@theater.heidelberg.de

 

und beim Ticketshop der Schwetzinger Zeitung, Carl-Theodor-Str. 1, Tel.: 06202 / 205 205

 


30.11.2017 - 17.12.2017

Lars Zech - Holzskulpturen

Veranstalter

Kunstverein Schwetzingen e.V.
Postfach 1555
68705 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Schlosskapelle

Kurzbeschreibung

Schlosskapelle, Eintritt frei

 

Kunstverein Schwetzingen

 

 

 

 


Beschreibung

Mit dem 1971 in Stuttgart geborenen und heute im Schwarzwald lebenden Künstler Lars Zech präsentiert der Kunstverein Schwetzingen in der Schlosskapelle einen klassischen Holzbildhauer, der mit seinen Ausstellungen schon in Paris, London, Mailand, New York und Tokio erfolgreich war. Sein Werkzeug ist die Kettensäge, ein eher brachiales Gerät, das Lars Zech jedoch mit großem Feingefühl zu führen versteht, um massive Holzklötze in eine Form zu bringen. Es folgt die Arbeit mit der Bandsäge, die das Holz in unzählige Lamellen spaltet. So entstehen gleichermaßen archaisch wie sehr ästhetisch anmutende Köpfe.

Do, 07. Dezember u. Fr., 08. Dezember 2017 – 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Sa., 09. Dezember und So., 10. Dezember 2017 – 12.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Do., 14. Dezember und Fr., 15. Dezember 2017 – 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Sa. 16. Dezember und So., 17. Dezember 2017 – 12.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Der Eintritt ist frei.


07.12.2017 - 10.12.2017

Kurfürstlicher Weihnachtsmarkt

Veranstalter

Touristinformation Schwetzingen
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Schlossplatz und Ehrenhof des Schlosses

09.12.2017 - 17.12.2017 15.00 Uhr

UNVOLLENDET- Künstlergespräch mit Jessen Oestergaard

Veranstaltungsort

Xylon-Museum + Werkstätten

Kurzbeschreibung

Werke der Serien „Animals", „Music Portraits" und „Phares de Nuit"


10.12.2017 11:00-12:30 Uhr

Workshop Rumba

Veranstalter

Tanzschule Kiefer
Scheffelstrasse 77
68723 Schwetzingen
Telefon: +49 (6202) 5772272

Veranstaltungsort

Tanzschule Kiefer
Scheffelstraße 77
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

 

10.12.2017; 11:00-12:30 Uhr

 

Workshop Rumba

Nur mit Voranmeldung per Mail an info@tanzschule-kiefer.de oder telefonisch unter 06202/5772272

 

ADTV- Tanzschule Kiefer

In den Räumen der ADTV-Tanzschule Kiefer, Scheffelst. 77, 68723 Schwetzingen

 

€ 25 pro Person

 

 

 

Tanzworkshop für Paare mit langjähriger Tanzerfahrung


10.12.2017 14.00 Uhr

Die Theres und D`Frau Schäufele

Veranstalter

Service Center der kurpfälzischen Schlösser

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02.12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02.12 86 65

DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 120 Minuten.

HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich.

Referentinnen: Yvonne Schwegler, Birgit Hiefner-Konietzko  und July Sjöberg

 


Beschreibung

 

Die beiden kennen jeden Winkel des Schlossareals, wissen um seine bestgehüteten Geheimnisse und nehmen kein Blatt vor den Mund.

Auf diesem amüsanten Rundgang erfährt man mehr über die Ab- und Hintergründe des Schlosses, vom 18. Jahrhundert bis zum aktuellen Tagesgeschehen.

Ein sauberer pfälzisch-schwäbischer Dialog!


INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen
Service Center der kurpfälzischen Schlösser
Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 21.65 888 - 0
Telefax +49 (0) 62 21.65 888 - 18


10.12.2017 15.00 Uhr

Winter in Schwetzingen: Mitridate

Veranstalter

Theater und Orchester Heidelberg
Theaterstraße 4
69117 Heidelberg
Telefon: (06221) 5820000

Veranstaltungsort

Rokokotheater
im Schloß
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Kartenverkauf:

Theaterkasse Heidelberg, Tel.: 06221 / 5820 000 (Mo - Sa 11 -18 Uhr)

Ticketshop der Schwetzinger Zeitung, Tel.: 06202 / 205 205

 


Beschreibung

Ein zweifelnder Vater lässt seinen Tod verkünden, um die eigenen Söhne zu prüfen. Was er dabei erfährt? Der eine möchte die Herrscherkrone für sich reklamieren, der andere ist der Verlobten des Vaters in Liebe verbunden. Die letzten Tage des Königs Mithridates VI. sind Gegenstand zahlreicher Opern, von denen Mozarts Vertonung die bekannteste ist. Nicola Antonio Porpora (1686 - 1768) widmete sich einige Jahrzehnte vor dem Salzburger Wunderkind diesem Stoff (1730/1736). Anlässlich des 250. Todestages des Komponisten soll mit Mitridate der 12. Winter in Schwetzingen eröffnet werden.


10.12.2017 18.00 Uhr

GOSPEL SHOW

Veranstalter

Alte Wollfabrik

Veranstaltungsort

Alte Wollfabrik
Mannheimer Str. 35
68723 Schwetzingen
Telefon: (06221) 7390267
Fax: (06221) 7390250

Kurzbeschreibung

Nach dem großen Erfolg der SWEET SOUL MUSIC REVUE präsentiert Klaus Gassmann nun die SWEET SOUL GOSPEL REVUE: Erleben Sie die vielfältige Geschichte des Gospels – von traditionellen Spirituals bis hin zu aktuellen Gospel-Hits.

VVK : 25,00 € zzgl Geb./ AK: 30,- €


Beschreibung

Einlass: 17.00 Uhr


10.12.2017 19.00 Uhr

Die Wunderübung


Veranstalter

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstr. 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Veranstaltungsort

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstrasse 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Kurzbeschreibung

Karten im Foyer des theater am puls Telefon +49.[0] 62 02.9 26 99 96 Telefonische Kartenreservierung täglich von 09.00-18.00 Uhr E-Mail karten@theater-am-puls.de

und bei allen VVK-Stellen


Beschreibung

Was tun, wenn die Ehe ihren Tiefpunkt erreicht hat? Höhepunkte gibt es schon lange keine mehr. Weder sexuell, noch emotional. Die Lösung: Man sucht einen Paartherapeuten auf. Doch der hat hart zu kämpfen. Sie weiß schon immer, was ihr Mann Valentin sagen will, lässt ihn gar nicht erst zu Wort kommen. Er hingegen straft Joana mit Gefühlskälte, nimmt die Missstände für Gegeben und sieht keinen Grund für Veränderung. Und zu guter Letzt scheint der Therapeut selbst in Beziehungsproblemen zu stecken. In „Die Wunderübung“ hat Daniel Glattauer (Gut gegen Nordwind) wieder einmal bewiesen, dass er ein Meister des Wortes ist. Mit pointierten Dialogen schafft es Glattauer gekonnt, die feinen Zwischentöne im Dschungel unserer Gefühle darzustellen. Gerne schaut man dem Paar beim Scheitern zu. Oder scheitert am Ende der Therapeut? Da hilft nur ein Wunder!




Ansprechpartner

Touristinformation Schwetzingen
Touristinformation Schwetzingen
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen
Telefon: (0 62 02) 87-400
Fax: (0 62 02) 87-407

Hotelreservierung

Anreise:
  
Nächte:
Personen:
Zimmer: