Startseite

Veranstaltungskalender

13.03.2018 - 14.03.2018 16.00.-21.00 Uhr

Schwetzinger Wein-Festspiele Tischmacher Weine, Odenwaldring 8

Kurzbeschreibung

Über 20 Winzer präsentieren rund 150 Weine zur Verkostung
u. a. mit besonderen Empfehlungen für Spargelgerichte.
Weitere Infos: www.tischmacher-weine.de


14.03.2018 09.30-11.00 Uhr

Im Sog der Zeit

Veranstaltungsort

Volkshochschule Schwetzingen
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen

Beschreibung

Vortrag beim Frauenforum

Eintritt 4,- EUR für Gasthörerinnen


14.03.2018 17.00 Uhr

Das Städtische Leihamt in Mannheim

Beschreibung

Führung im Städtischen Leihamt

VHS-Treff

Anmeldung bis 07.03. bei der VHS, Frau Zund, 06202 2095-0
Es ist keine Online-Anmeldung möglich.

Die Führung ist kostenfrei; es entstehen für die Teilnehmer/innen nur Fahrtkosten


14.03.2018 17 - 18 Uhr

Thema Patientenverfügung mit Vorsorgevollmacht

Veranstalter

Hospizgemeinschaft Schwetzingen
Bodelschwinghstr. 10/1
68723 Schwetzingen
Telefon: 0 62 02 843640
Fax: 0 62 02 843641

Veranstaltungsort

GRN-Klinik Schwetzingen
Bodelschwinghstraße 10
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 84-3340
Fax: (06202) 84-3470

Kurzbeschreibung

Kostenlose monatliche Informationsstunde zum Thema Patientenverfügung mit Vorsorgevollmacht,

Rechtsgültige, dem BGH-Urteil angepasste Vorsorgemappe


Beschreibung

Im GRN Seniorenzentrum Schwetzingen, UG Foyer neben Krankenhaus Schwetzingen


14.03.2018 18.30-20.45 Uhr

Wertermittlung von Immobilien

Veranstaltungsort

Volkshochschule Schwetzingen
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen

Beschreibung

Egal ob Sie bereits eine Immobilie besitzen oder eine Immobilie erwerben möchten, eine zentrale Frage beschäftigt alle Beteiligten immer wieder: Was ist die Immobilie wert?Hier erwerben Sie die Grundkenntnisse, eine Wohnimmobilie schnell und zuverlässig marktgerecht zu bewerten. Sie wollen vorliegende Angebote auf Marktnähe überprüfen?
Während der beiden Vorträge wird sowohl die Bewertung ertragsorientierter Immobilien (z.B. Eigentumswohnung, Mehrfamilienhaus) als auch überwiegend selbst genutzter Immobilien (Einfamilienhaus) behandelt, an praxisnahen Beispielen erörtert und in Übungen umgesetzt. Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit.

Anmeldung bis 09.03. bei der VHS 06202 2095-0

Gebühr: 30,- EUR


14.03.2018 19.00-20.30 Uhr

Tschernobyl

Veranstaltungsort

Hebelhaus
Hildastraße 4a
68723 Schwetzingen

Beschreibung

Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Diakonieverein

Eintritt frei


14.03.2018 19.30 Uhr

Heeresmusikkorps Ulm

Veranstaltungsort

Rokokotheater
im Schloß
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Karten bei freier Platzwahl sind für 18,00€ bzw. 15,00€ für Jugendliche bis einschl. 17 Jahren beim Ticket-Shop der Schwetzinger Zeitung, Carl-Theodor-Str. 1 in 68723 Schwetzingen unter der Tel. Nr. 06202 / 205 205 erhältlich.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Bezirksverband Nordbaden

Karlstraße 13, 76133 Karlsruhe

Tel. (0721) 23020   Fax. (0721) 21970


Beschreibung

Ein sinfonischer Abend mit dem Heeresmusikkorps Ulm

Benefizkonzert zugunsten des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. 

Vom klangvollen Marsch bis über Klassiker zur modernen Pop-Hymne, wie z.B. von Robert Stolz, Gioacchino Rossini und bis zu James Bond Melodien: Wenn am 14. März um 19.30 Uhr das Heeresmusikkorps Ulm im Schwetzinger Schloss gastiert, bringt das rund 50-köpfige sinfonische Blasorchester unter Leitung seines Dirigenten, Oberstleutnant Matthias Prock, ein denkbar abwechslungsreiches Konzertprogramm mit.

Seit seiner Gründung vor über 60 Jahren ist das Musikkorps vor allem in Süddeutschland unterwegs und stellt als „klingender Botschafter der Bundeswehr" bei zahlreichen Auftritten seine Vielseitigkeit unter Beweis. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt dabei auf Benefizkonzerten – seit seinem Bestehen konnte das Heeresmusikkorps über fünf Millionen Euro für den guten Zweck

1. Fanfare for the Common Man                               (Aaron Copland)

 2. Ouvertüre für Harmoniemusik, Op. 24                        (Felix Mendelssohn-Bartholdy)

 3. Kleine Dreigroschenmusik                                             (Kurt Weill)

 4. Yiddish Dances                                                                (Adam Gorb)

 5. Bei Mir Bistu Shein                                                         (SholomSecunda)

 6. Marsch nach Motiven der Oper "Die Hugenotten" (Giacomo Meyerbeer

 

 

 

 

 

 

 

 

einspielen. Gemeinnützige Verwendung werden auch die Einnahmen aus dem Konzert in Schwetzingen finden, die der Arbeit des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge zufließen.

 

Restkarten sind an der Abendkasse für 21,00€ bzw. 18,00€ für Jugendliche zu erwerben.

Mit freundlicher Unterstützung durch:  Lotto Baden-Württemberg und Rothaus




Ansprechpartner

Touristinformation Schwetzingen
Touristinformation Schwetzingen
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen
Telefon: (0 62 02) 87-400
Fax: (0 62 02) 87-407

Hotelreservierung

Anreise:
  
Nächte:
Personen:
Zimmer: