Startseite

Veranstaltungskalender

.Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

20.01.2018 14.00 Uhr

VORHANG AUF!

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02.12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02.12 86 65

DAUER
1,5 Stunden

HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich.

Schwindelfreiheit erforderlich.

 TREFFPUNKT: Foyer im Nördlichen Zirkel

Referent: Dr. Ralf Wagner , Gisela Donderer, Katja Nowotny oder Alexandra Großhans


Beschreibung

Eines der schönsten Theater Europas erleben: Das kann man bei dieser Führung.

Einmal auf der Bühne des berühmten Rokokotheaters stehen!

Und nicht nur das. Man wirft einen Blick in die Arbeitswelt des Theaters, und sieht am Modell,

wie die Bühne funktioniert.

Das Bühnenleben zurzeit von Kurfürst Carl Theodor war in ganz Europa bekannt.

Die Musik der Mannheimer Schule beeinflusste auch den jungen Mozart, der hier zu Gast war.

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen
Service Center der kurpfälzischen Schlösser
Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 21.65 888 - 0
Telefax +49 (0) 62 21.65 888 - 18
service spamgeschützt @ spamgeschützt schloss-schwetzingen.com
www.schloss-schwetzingen.de


21.01.2018 14.00 Uhr

EHELEBEN À LA KURPFALZ

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02.12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02.12 86 65
DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 120 Minuten.

HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich.

 


Beschreibung

Aus rein dynastischen Gründen fand am 17. Januar 1742 die Vermählung Carl Theodors mit Elisabeth Augusta statt. Kein Wunder, diese Zweckehe erwies sich als wenig harmonisch. So suchten Kurfürstin und Kurfürst ihr Glück anderweitig. Davon erzählt eine Dame im Kostüm der Zeit, von Liebe, Hochzeit und Eheleben im Barock –natürlich alles unter dem Siegel der größten Verschwiegenheit.


28.01.2018 14.00 Uhr

„DES FÜRSTEN NEUE KLEIDER“ – NUN AUCH FÜR’S VOLK

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02.12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02.12 86 65
HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich
DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 120 Minuten


Beschreibung

Referentin: Alexandra Großhans, Melanie Kastner oder Susanne Späinghaus-Monschau

In früheren Jahrhunderten waren Kleider, mehr als heute, ein Spiegelbild des Standes, dem man angehörte. Immer schon wurde damit gezeigt, wer man war – sogar, welche politische Meinung man hatte.

Was „à la mode“ war und wie sehr die Kleidung Anforderungen an die Trägerin und den Träger stellte, wird anhand von Beispielen gezeigt. Zwei Teilnehmer werden als kurfürstliches Paar eingekleidet – und zum Schluss gibt es einen historischen Tanz.

HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich.

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen
Service Center der kurpfälzischen Schlösser
Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 21.65 888 - 0
Telefax +49 (0) 62 21.65 888 - 18
service spamgeschützt @ spamgeschützt schloss-schwetzingen.com
www.schloss-schwetzingen.de


04.02.2018 14.00 Uhr

GEADELT IM SCHLAFZIMMER

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Referentin: Melanie Kastner oder Susanne Späinghaus-Monschau

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02.12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02.12 86 65

DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 120 Minuten.

HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich.

 


Beschreibung

Sie war die soziale Aufsteigerin par Excellence und sie konnte mächtiger werden als alle anderen Günstlinge am Hof: die Mätresse.

Wie überall waren auch am kurpfälzischen Hof die Damen von der Bühne bevorzugte Favoritinnen des Herrschers. Die Schauspielerin Adele erzählt vom glanzvollen Aufstieg und vom ebenso schnellen Absturz: ein Rundgang durch kurfürstliche Gemächer und Dienerunterkünfte mit Einblick in die Amouren und Affairen am Hof.

 


04.02.2018 14.00 Uhr

Geadelt im Schlafzimmer

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Beschreibung

Sie war die soziale Aufsteigerin par Excellence und sie konnte mächtiger werden als alle anderen Günstlinge am Hof: die Mätresse. Wie überall waren auch am kurpfälzischen Hof die Damen von der Bühne bevorzugte Favoritinnen des Herrschers. Die Schauspielerin Adele erzählt vom glanzvollen Aufstieg und vom ebenso schnellen Absturz: ein Rundgang durch kurfürstliche Gemächer und Dienerunterkünfte mit Einblick in die Amouren und Affairen am Hof.


10.02.2018 14.00 Uhr

VORHANG AUF!

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02.12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02.12 86 65

DAUER
1,5 Stunden

HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich.

Schwindelfreiheit erforderlich.

 TREFFPUNKT: Foyer im Nördlichen Zirkel

Referent: Dr. Ralf Wagner , Gisela Donderer, Katja Nowotny oder Alexandra Großhans


Beschreibung

Eines der schönsten Theater Europas erleben: Das kann man bei dieser Führung.

Einmal auf der Bühne des berühmten Rokokotheaters stehen!

Und nicht nur das. Man wirft einen Blick in die Arbeitswelt des Theaters, und sieht am Modell,

wie die Bühne funktioniert.

Das Bühnenleben zurzeit von Kurfürst Carl Theodor war in ganz Europa bekannt.

Die Musik der Mannheimer Schule beeinflusste auch den jungen Mozart, der hier zu Gast war.

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen
Service Center der kurpfälzischen Schlösser
Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 21.65 888 - 0
Telefax +49 (0) 62 21.65 888 - 18
service spamgeschützt @ spamgeschützt schloss-schwetzingen.com
www.schloss-schwetzingen.de


11.02.2018 14.00 Uhr

Die Theres und D`Frau Schäufele

Veranstalter

Service Center der kurpfälzischen Schlösser

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02.12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02.12 86 65

DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 120 Minuten.

HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich.

Referentinnen: Yvonne Schwegler, Birgit Hiefner-Konietzko  und July Sjöberg

 


Beschreibung

 

Die beiden kennen jeden Winkel des Schlossareals, wissen um seine bestgehüteten Geheimnisse und nehmen kein Blatt vor den Mund.

Auf diesem amüsanten Rundgang erfährt man mehr über die Ab- und Hintergründe des Schlosses, vom 18. Jahrhundert bis zum aktuellen Tagesgeschehen.

Ein sauberer pfälzisch-schwäbischer Dialog!


INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen
Service Center der kurpfälzischen Schlösser
Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 21.65 888 - 0
Telefax +49 (0) 62 21.65 888 - 18


18.02.2018 14.00 Uhr

EHELEBEN À LA KURPFALZ

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02.12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02.12 86 65
DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 120 Minuten.

HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich.

 


Beschreibung

Aus rein dynastischen Gründen fand am 17. Januar 1742 die Vermählung Carl Theodors mit Elisabeth Augusta statt. Kein Wunder, diese Zweckehe erwies sich als wenig harmonisch. So suchten Kurfürstin und Kurfürst ihr Glück anderweitig. Davon erzählt eine Dame im Kostüm der Zeit, von Liebe, Hochzeit und Eheleben im Barock –natürlich alles unter dem Siegel der größten Verschwiegenheit.


08.04.2018 14.30 Uhr

Sonderführung „Mit der Spargelfrau durch den Schlossgarten“

Veranstalter

Service Center der kurpfälzischen Schlösser

Veranstaltungsort

Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Referentin: Birgit Hiefner-Konietzko, July Sjöberg
oder Yvonne Schwegler

Treffpunkt: Ehrenhof Schloss Schwetzingen
Eintritt: Erw. 12,- EUR, Erm. 6,- EUR
Informationen und Anmeldung: Service Center,
Tel. 06221-65 8880 / Fax 06221-65 88818


Beschreibung

Seit 350 Jahren gibt es Spargel in Schwetzingen - und der
kurfürstliche Garten war das Experimentierbeet! Viele
Geschichten rund um das edle Frühgemüse präsentiert
diese unterhaltsame Mundartführung. Etwa warum das
einfache Volk lange Zeit keinen Spargel essen wollte, der
Adel hingegen den Genuss aus ganz bestimmten Gründen
schätzte. Ein ungewöhnlicher Blick auf die Kulturgeschichte
der Ernährung im Schlossgarten!


26.04.2018 18.30 Uhr

Führung: „Franz von Lenbach und die Schönen seiner Zeit“

Veranstalter

Stadt Schwetzingen, Kulturamt Stadt Schwetzingen, Kulturamt
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Karl-Wörn-Haus, Museum der Stadt Schwetzingen
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Referenten:

Dr. Barbara Gilsdorf, Kulturreferentin am 26.04.2018, weitere Termine: Lars Maurer, Museumsleiter

Eintritt frei


28.04.2018 15 Uhr

Stadtführung „Spaziergänge im Paradies der Tonkünstler“

Veranstalter

Forschungsstelle Südwestdeutsche Hofmusik der Heidelberger Akademie der Wissenschaften
Palais Hirsch Schlossplatz 2
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Tourist Information
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 87-400
Fax: (06202) 87-407

Kurzbeschreibung

Ein musikhistorischer Rundgang durch die Schwetzinger Innenstadt

Referent: N.N., Forschungsstelle südwestdeutsche Hoforchester der Akademie der Wissenschaften Heidelberg

Ticketvorverkauf zu 5 EUR / 3,50 EUR: Touristinformation, Dreikönigstraße 3, Tel.: 06202 87400


05.05.2018 15 Uhr

Öffentliche Führung "Unterwegs mit der Spargelfrau"

Veranstalter

Touristinformation Schwetzingen
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Tourist Information
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 87-400
Fax: (06202) 87-407

Kurzbeschreibung

 Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen, Preis: 8,- EUR, Erm. 4,- EUR
Treffpunkt: Vorplatz der kath. Kirche St. Pankratius,
gegenüber Touristinformation
Anmeldung: Touristinformation Schwetzingen
touristinfo@schwetzingen.de, Tel. 06202-87400

 


Beschreibung

Auf einem unterhaltsamen Stadtrundgang erzählt eine
Spargelfrau von anno dazumal allerlei nützliche und erheiternde
Geschichten über das königliche Gemüse.


13.05.2018 14.30 Uhr

Sonderführung „Mit der Spargelfrau durch den Schlossgarten“

Veranstalter

Service Center der kurpfälzischen Schlösser

Veranstaltungsort

Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Referentin: Birgit Hiefner-Konietzko, July Sjöberg
oder Yvonne Schwegler

Treffpunkt: Ehrenhof Schloss Schwetzingen
Eintritt: Erw. 12,- EUR, Erm. 6,- EUR
Informationen und Anmeldung: Service Center,
Tel. 06221-65 8880 / Fax 06221-65 88818


Beschreibung

Seit 350 Jahren gibt es Spargel in Schwetzingen - und der
kurfürstliche Garten war das Experimentierbeet! Viele
Geschichten rund um das edle Frühgemüse präsentiert
diese unterhaltsame Mundartführung. Etwa warum das
einfache Volk lange Zeit keinen Spargel essen wollte, der
Adel hingegen den Genuss aus ganz bestimmten Gründen
schätzte. Ein ungewöhnlicher Blick auf die Kulturgeschichte
der Ernährung im Schlossgarten!


19.05.2018 15.00 Uhr

Stadtführung „Spaziergänge im Paradies der Tonkünstler

Veranstalter

Forschungsstelle Südwestdeutsche Hofmusik der Heidelberger Akademie der Wissenschaften
Palais Hirsch Schlossplatz 2
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Tourist Information
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 87-400
Fax: (06202) 87-407

Kurzbeschreibung

Ticketvorverkauf zu 5 EUR / 3,50 EUR: Touristinformation, Dreikönigstraße 3, Tel.: 06202 87400

 


Beschreibung

Referent: N.N., Forschungsstelle Südwestdeutsche Hofmusik der Heidelberger Akademie der Wissenschaften


19.05.2018 15 Uhr

Stadtführung „Spaziergänge im Paradies der Tonkünstler“

Veranstalter

Forschungsstelle Südwestdeutsche Hofmusik der Heidelberger Akademie der Wissenschaften
Palais Hirsch Schlossplatz 2
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Tourist Information
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 87-400
Fax: (06202) 87-407

Kurzbeschreibung

Ein musikhistorischer Rundgang durch die Schwetzinger Innenstadt

Referent: N.N., Forschungsstelle südwestdeutsche Hoforchester der Akademie der Wissenschaften Heidelberg

Ticketvorverkauf zu 5 EUR / 3,50 EUR: Touristinformation, Dreikönigstraße 3, Tel.: 06202 87400


24.05.2018 18.30 Uhr

Führung: „Franz von Lenbach und die Schönen seiner Zeit“

Veranstalter

Stadt Schwetzingen, Kulturamt Stadt Schwetzingen, Kulturamt
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Karl-Wörn-Haus, Museum der Stadt Schwetzingen
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Referenten:

Dr. Barbara Gilsdorf, Kulturreferentin am 26.04.2018, weitere Termine: Lars Maurer, Museumsleiter

Eintritt frei


17.06.2018 14.30 Uhr

Sonderführung „Mit der Spargelfrau durch den Schlossgarten“

Veranstalter

Service Center der kurpfälzischen Schlösser

Veranstaltungsort

Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Referentin: Birgit Hiefner-Konietzko, July Sjöberg
oder Yvonne Schwegler

Treffpunkt: Ehrenhof Schloss Schwetzingen
Eintritt: Erw. 12,- EUR, Erm. 6,- EUR
Informationen und Anmeldung: Service Center,
Tel. 06221-65 8880 / Fax 06221-65 88818


Beschreibung

Seit 350 Jahren gibt es Spargel in Schwetzingen - und der
kurfürstliche Garten war das Experimentierbeet! Viele
Geschichten rund um das edle Frühgemüse präsentiert
diese unterhaltsame Mundartführung. Etwa warum das
einfache Volk lange Zeit keinen Spargel essen wollte, der
Adel hingegen den Genuss aus ganz bestimmten Gründen
schätzte. Ein ungewöhnlicher Blick auf die Kulturgeschichte
der Ernährung im Schlossgarten!


28.06.2018 18.30 Uhr

Führung: „Franz von Lenbach und die Schönen seiner Zeit“

Veranstalter

Stadt Schwetzingen, Kulturamt Stadt Schwetzingen, Kulturamt
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Karl-Wörn-Haus, Museum der Stadt Schwetzingen
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Referenten:

Dr. Barbara Gilsdorf, Kulturreferentin am 26.04.2018, weitere Termine: Lars Maurer, Museumsleiter

Eintritt frei


30.06.2018 15.00 Uhr

Stadtführung: „Kunst und Geschichte im öffentlichen Raum“- ein kunsthistorisch geführter Rundgang durch die Schwetzinger Innenstadt

Veranstalter

Stadt Schwetzingen, Kulturamt Stadt Schwetzingen, Kulturamt
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Tourist Information
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 87-400
Fax: (06202) 87-407

Kurzbeschreibung

Referentin: Dr. Barbara Gilsdorf, Kulturreferentin Stadt Schwetzingen

Ticketvorverkauf zu 5 EUR / 3,50 EUR: Touristinformation, Dreikönigstraße 3, Tel.: 06202 87400


Beschreibung

Entdecken Sie in einem kunsthistorisch geführten Rundgang durch die Innenstadt Schwetzingens Objekte, Gedenkstätten und Skulpturen, die ein Panorama der Kunstgeschichte vom 18. bis zum 21. Jahrhundert vermitteln.


19.07.2018 18.30 Uhr

Führung zur Ausstellung "La faience & l'enfant"

Veranstalter

Karl-Wörn-Haus, Museum der Stadt Schwetzingen
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Karl-Wörn-Haus, Museum der Stadt Schwetzingen
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Eintritt frei




Ansprechpartner

Touristinformation Schwetzingen
Touristinformation Schwetzingen
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen
Telefon: (0 62 02) 87-400
Fax: (0 62 02) 87-407

Hotelreservierung

Anreise:
  
Nächte:
Personen:
Zimmer: