Startseite

Veranstaltungskalender

29.11.2017 - 09.02.2018

Barockfest: Winter in Schwetzingen

Veranstalter

Theater und Orchester Heidelberg
Theaterstraße 4
69117 Heidelberg
Telefon: (06221) 5820000

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Das Barockfest im Rokokotheater Schwetzingen


Beschreibung

Kartenverkauf: Theaterkasse Heidelberg, Theaterstraße 10, Tel.: 06221 / 5820 000 (Mo. - Sa. 11 - 18 Uhr

www.winter-in-schwetzingen.de

tickets@theater.heidelberg.de

 

und beim Ticketshop der Schwetzinger Zeitung, Carl-Theodor-Str. 1, Tel.: 06202 / 205 205

 


17.01.2018 09.30 Uhr

Heimat für Fortgrschrittene

Veranstalter

Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.V.
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen
Telefon: +49 (6202) 2095-0
Fax: +49 (6202) 2095-0

Veranstaltungsort

Volkshochschule Schwetzingen
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen

17.01.2018 15.00 Uhr

Geschichte der Kurpfalz

Veranstalter

Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.V.
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen
Telefon: +49 (6202) 2095-0
Fax: +49 (6202) 2095-0

Veranstaltungsort

Volkshochschule Schwetzingen
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen

17.01.2018 19.00 Uhr

das Behindertentestament

Veranstalter

Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.V.
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen
Telefon: +49 (6202) 2095-0
Fax: +49 (6202) 2095-0

Veranstaltungsort

Volkshochschule Schwetzingen
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen

18.01.2018 19.00 Uhr

Das Gedächtnis des Körpers

Veranstalter

Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.V.
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen
Telefon: +49 (6202) 2095-0
Fax: +49 (6202) 2095-0

Veranstaltungsort

Volkshochschule Schwetzingen
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen

19.01.2018 16.00-17.30 Uhr

Trauertreff der Hospizgemeinschaft Schwetzingen

Veranstalter

Hospizgemeinschaft Schwetzingen
Bodelschwinghstr. 10/1
68723 Schwetzingen
Telefon: 0 62 02 843640
Fax: 0 62 02 843641

Veranstaltungsort

Hebelhaus
Hildastraße 4a
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

J.P. Hebel-Haus, Hebelsaal, Hildastr. 4 a in Schwetzingen

Erstkontakt und weitere Infos über Frau Ingrid Gottfried (Tel. 06205 - 5309)


19.01.2018 18.00 Uhr

"Zu zweit am Klavier", ein Schülerkonzert des Schwetzinger Klavierstudio für begabte Kinder und Jugendliche

Veranstalter

Telefon: (06202) 271186

Veranstaltungsort

Palais Hirsch
Schloßplatz
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Es spielen Schülerinnen und Schüler zwischen 6 und 16 Jahre alt, die bereits mehrfache Preisträger/inenn bei zahlreicehn Klavierwettbewerben sind.Im Programm:Solo- und 4-Händige Klavierwerke von L.v.Beethoven, W.A.Mozart, F.Schubert, C.Debussy u.a.

Erwachsene: 12,00 € 

Schüler, Studenten: 5,00 € 

Kinder im Vorschulalter: frei.

Einlass: 17:30 Uhr


Beschreibung

Das Klavierstudio Worm-Sawosskaja ist bundesweit erste private Einrichtung für Förderung des jungen pianistischen Nachwuchses. Hier werden musisch begabte Kinder und Jugendliche nach dem Stundenplan und den Methoden der russischen Klavierschule von  Konzert-Pianisten und Dipl. Klavierpädagogen unterrichtet und individuell gefördert.Der  intensive Stundenplan, die Begabung der Schüler und die hohe Professionalität der Lehrkräfte bringen in der Summe die entsprechende  Ergebnisse! Junge Talente vertreten regelmäßig die Stadt Schwetzingen auf den regionalen, nationalen und internationalen Konzert- und Wettbewerbsbühnen und das mit großem Erfolg!  Bereits  über 200 Mal wurden die dabei als erfolgreiche Preisträger/innen ausgezeichnet.  Die Aufnahmeprüfungen zum Studium bzw. Vorstudium an den Staatlichen Hochschulen für Musik haben  sie auch bis jetzt mit der höchsten Punktzahl


19.01.2018 19.30 - 20.45 Uhr,

Einsteigerworkshop - Jazzdance over 30 -

Veranstalter

Schule für Ballett
Scheffelstr. 77
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Schule für Ballett
Scheffelstr. 77
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Sabine Staat

5. Schule für Ballett, Scheffelstr. 77, Schwetzingen; Tel: 0178-1388548; Anmeldung: jazzdance30@gmx.de

6. 15 €


Beschreibung

Der Workshop eignet sich für Neu- oder Wiedereinsteiger. Um Voranmeldung per E-Mail wird gebeten.


19.01.2018 20. 00 Uhr

– Chris Tall: Und jetzt ist Papa dran

Veranstalter

Alte Wollfabrik

Veranstaltungsort

Alte Wollfabrik
Mannheimer Str. 35
68723 Schwetzingen
Telefon: (06221) 7390267
Fax: (06221) 7390250

Kurzbeschreibung

Einlass: 19.00 Uhr Beginn: 20.00 Uhr

VVK: EUR 20,- (zzgl. VVK-Gebühren), AK: EUR 24,-


Beschreibung

Schon während Chris Talls gefeierter "Selfie von Mutti"-Tour", auf der der mehrfach preisgekrönte Shootingstar der Comedyszene 2016 und 2017 reihenweise die Arenen der Republik füllte, wurde ihm immer wieder die Frage gestellt: "Ey, wie viel wiegst Du eigentlich?" Gefolgt von: "Und wann ist Papa dran?" Jetzt! Das sehnsüchtige Warten hat ein Ende! Am 19. Januar 2018 präsentiert Chris Tall sein neues Solo-Programm "Und jetzt ist Papa dran"!


19.01.2018 20.00 Uhr

Fucker - Schauspiel mitten aus dem Leben

Veranstalter

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstr. 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Veranstaltungsort

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstrasse 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Kurzbeschreibung

Fucker
   zurück
Schauspiel mitten aus dem Leben
von Isabel Torres
90 min ohne Pause

Uraufführung: 20. November 2015
Inszenierung: Joerg Steve Mohr
Bühne: Joerg Steve Mohr, Teresa Ungan
Ausstattung: Teresa Ungan

Aufführungsrechte: theater am puls gGmbH, Schwetzingen


Beschreibung

Termine für Ihre Klasse nach Absprache

Es ist doch so schwer, das Leben eines heranwachsenden Menschen zu verstehen - zu spüren. Isabel Torres schafft es, mit ihrer poetischen Sprache und dem Blick ihrer Generation ein Theatererlebnis der besonderen Art zu zaubern. Spannend wie ein Thriller und doch zärtlich wie eine Liebesgeschichte nimmt uns Nikolas Weber mit auf eine Reise durch die Seele des jungen, sensiblen Protagonisten. Zerbrechlich und voller Wut und Verzweiflung führt er uns vor Augen, was es heißt zu leben, zu überleben in einer Welt, die nicht die seine ist. Ein Theaterabend, der unter die Haut geht. Ein Stück, das die junge Generation von heute wie in einem Schnappschuss festhält.

MANCHMAL VERGESSE ICH, WER ICH BIN. NICHT IMMER, NUR AB UND ZU. DAS PASSIERTJEDEM EINMAL. BITTE SAGT NICHT, DASS ES ANDERS IST.


20.01.2018 14.00 Uhr

VORHANG AUF!

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02.12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02.12 86 65

DAUER
1,5 Stunden

HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich.

Schwindelfreiheit erforderlich.

 TREFFPUNKT: Foyer im Nördlichen Zirkel

Referent: Dr. Ralf Wagner , Gisela Donderer, Katja Nowotny oder Alexandra Großhans


Beschreibung

Eines der schönsten Theater Europas erleben: Das kann man bei dieser Führung.

Einmal auf der Bühne des berühmten Rokokotheaters stehen!

Und nicht nur das. Man wirft einen Blick in die Arbeitswelt des Theaters, und sieht am Modell,

wie die Bühne funktioniert.

Das Bühnenleben zurzeit von Kurfürst Carl Theodor war in ganz Europa bekannt.

Die Musik der Mannheimer Schule beeinflusste auch den jungen Mozart, der hier zu Gast war.

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen
Service Center der kurpfälzischen Schlösser
Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 21.65 888 - 0
Telefax +49 (0) 62 21.65 888 - 18
service spamgeschützt @ spamgeschützt schloss-schwetzingen.com
www.schloss-schwetzingen.de


20.01.2018 19.30 Uhr

Handball 3.Liga LIVE

Veranstalter

HG Oftersheim/ Schwetzingen

Veranstaltungsort

Nordstadthalle
Sudetenring
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

HG Oftersheim/Schwetzingen – TuS Fürstenfeldbruck

HG Oftersheim/Schwetzingen

Nordstadthalle Schwetzingen

Abendkasse: Erw. 10€, Erm. 8€, Jugendl. 5€, Kinder frei


20.01.2018 20.00 Uhr

Ein Volksfeind

Veranstalter

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstr. 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Veranstaltungsort

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstrasse 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Kurzbeschreibung

Karten im Foyer des theater am puls Telefon +49.[0] 62 02.9 26 99 96 Telefonische Kartenreservierung täglich von 09.00-18.00 Uhr E-Mail karten@theater-am-puls.de

und bei allen VVK-Stellen


Beschreibung

Ein Volksfeind
   zurück
Schauspiel
von Henrik Ibsen
 

Premiere: 29. September 2017
Inszenierung: Joerg Mohr
Regieassistenz: Vincent Kern
Bühne: Joerg Steve Mohr, Teresa Ungan, Bernd Spielbring
Ausstattung: Teresa Ungan

Aufführungsrechte: theater am puls gGmbH, Schwetzingen

Es spielen
Ria Schindler, Denis Bode, Michelle Brubach, Christoph Kaiser, Hartmut Lehnert, Daniele Veterale, Nicolay Weller, Victoria Wiese
 

Über 130 Jahre ist Ibsens Volksfeind alt, doch es liest sich wie das Drehbuch zu einem Politthriller aus unserer Zeit: Ein neu gebautes Kurbad beschert dem kleinen Küstenort Millionen von Touristen. Die Stadt ist am aufblühen.  Die Wirtschaft wächst. Doch kurz darauf macht Thomas Stockmann, der hiesige Badearzt, eine Endeckung, die das Ende des neugewonnenen Wohlstandes der Stadt bedeutet. Keime machen aus dem Kurbad eine Todeszone. Er teilt diese Endeckung seinem Bruder, dem Stadtrat, mit, dieser jedoch versucht Thomas mundtod zu machen, zum Wohle der Stadt. Für die Sanierungsarbeiten fehlt Geld und sollten diese Informationen die Öffentlichkeit erreichen, wäre es das Ende des Kurortes. Trotz aller Drohungen beginnt Thomas seinen Kampf für die Wahrheit und das Wohl der Stadt. Doch wann schlägt Wahrheitsfindung in Fanatismus um? Volksfreund oder Volksfeind - Das ist hier die Frage.


20.01.2018 20.00 Uhr

"Ein Volksfeind"

Veranstalter

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstr. 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Veranstaltungsort

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstrasse 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Kurzbeschreibung

Karten im Foyer des theater am puls
Telefon +49.[0] 62 02.9 26 99 96
Telefonische Kartenreservierung täglich von 09.00-18.00 Uhr
E-Mail karten@theater-am-puls.de

und bei allen VVK-Stellen

 


Beschreibung

Über 130 Jahre ist Ibsens Volksfeind alt, doch es liest sich wie das Drehbuch zu einem Politthriller aus unserer Zeit: Ein neu gebautes Kurbad beschert dem kleinen Küstenort Millionen von Touristen. Die Stadt ist am aufblühen.  Die Wirtschaft wächst. Doch kurz darauf macht Thomas Stockmann, der hiesige Badearzt, eine Endeckung, die das Ende des neugewonnenen Wohlstandes der Stadt bedeutet. Keime machen aus dem Kurbad eine Todeszone. Er teilt diese Endeckung seinem Bruder, dem Stadtrat, mit, dieser jedoch versucht Thomas mundtod zu machen, zum Wohle der Stadt. Für die Sanierungsarbeiten fehlt Geld und sollten diese Informationen die Öffentlichkeit erreichen, wäre es das Ende des Kurortes. Trotz aller Drohungen beginnt Thomas seinen Kampf für die Wahrheit und das Wohl der Stadt. Doch wann schlägt Wahrheitsfindung in Fanatismus um? Volksfreund oder Volksfeind - Das ist hier die Frage.


21.01.2018 08.00 - 20.00 Uhr

1. Schwetzinger Gebetstag

Kurzbeschreibung

Arbeitsgemeinschaft Christliche Kirchen in Baden- Württemberg


21.01.2018 11.00 Uhr

Es war einmal... Märchen für Kinder ab 4 Jahren

Veranstalter

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstr. 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Veranstaltungsort

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstrasse 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Kurzbeschreibung

Es war einmal...
   zurück
Märchen für Kinder ab 4 Jahren
von Samiya Bilgin erzählt
 

Märchengut - Märchen aus aller Welt


Beschreibung

Seit Menschengedenken gehören Märchen zur Entwicklung des inneren Seelenverständnisses dazu. Die besondere Bilderwelt der Märchen spiegelt all unsere tief verwurzelten Erinnerungen, Träume und Visionen wieder. Kinder nehmen Märchen intuitiv „richtig“ wahr. Sie lauschen den erzählten Bildern und fühlend sich spielend leicht in all die Hochs und Tiefs, Aufgaben und Abenteuer der Märchenfiguren ein. Samiya Bilgin, Märchenerzählerin und Lehrerin, lässt die Welt der Volksmärchen erzählend lebendig werden. Gesprächsimpulse und Vertiefungsangebote tragen dazu bei, dass die Märchen die Herzen der Kinder berühren. Zwei Märchen werden erzählt, beschaut und in ihrer Wirkung begleitet. Behutsam leitet Samiya Bilgin von einem Gespräch in die Märchenwelt über, um dann mit den Kindern deren Gefühle und Vorstellungen zu reflektieren. Puppen, Figuren oder  Instrumente werden sie dabei unterstützen.


21.01.2018 11.00 Uhr

Neujahrsmatinee

Veranstalter

Turnverein Schwetzingen 1864 e.V.
Postfach 19 44
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 16022
Fax: (06202) 857922

Veranstaltungsort

Palais Hirsch
Schloßplatz
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

mit Ehrungen sportlicher Leistungen/ Vergabe der Sportabzeichen


21.01.2018 14.00 Uhr

EHELEBEN À LA KURPFALZ

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02.12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02.12 86 65
DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 120 Minuten.

HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich.

 


Beschreibung

Aus rein dynastischen Gründen fand am 17. Januar 1742 die Vermählung Carl Theodors mit Elisabeth Augusta statt. Kein Wunder, diese Zweckehe erwies sich als wenig harmonisch. So suchten Kurfürstin und Kurfürst ihr Glück anderweitig. Davon erzählt eine Dame im Kostüm der Zeit, von Liebe, Hochzeit und Eheleben im Barock –natürlich alles unter dem Siegel der größten Verschwiegenheit.


21.01.2018 17.00 Uhr

Neujahrskonzert Musikschule Bezirk Schwetzingen e.V.

Veranstalter

Musikschule Bezirk Schwetzingen e.V.

Veranstaltungsort

Musikschule Schwetzingen
Mannheimer Straße 29
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 577798-0

Kurzbeschreibung

Musikschule Schwetzingen im Franz-Danzi Saal, Mannheimerstr. 29, 68723 Schwetzingen

Eintritt frei

Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule Schwetzingen spielen unterschiedliche Werke aus  verschiedenen Epochen


21.01.2018 19.00 Uhr

Die Wunderübung


Veranstalter

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstr. 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Veranstaltungsort

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstrasse 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Kurzbeschreibung

Karten im Foyer des theater am puls Telefon +49.[0] 62 02.9 26 99 96 Telefonische Kartenreservierung täglich von 09.00-18.00 Uhr E-Mail karten@theater-am-puls.de

und bei allen VVK-Stellen


Beschreibung

Was tun, wenn die Ehe ihren Tiefpunkt erreicht hat? Höhepunkte gibt es schon lange keine mehr. Weder sexuell, noch emotional. Die Lösung: Man sucht einen Paartherapeuten auf. Doch der hat hart zu kämpfen. Sie weiß schon immer, was ihr Mann Valentin sagen will, lässt ihn gar nicht erst zu Wort kommen. Er hingegen straft Joana mit Gefühlskälte, nimmt die Missstände für Gegeben und sieht keinen Grund für Veränderung. Und zu guter Letzt scheint der Therapeut selbst in Beziehungsproblemen zu stecken. In „Die Wunderübung“ hat Daniel Glattauer (Gut gegen Nordwind) wieder einmal bewiesen, dass er ein Meister des Wortes ist. Mit pointierten Dialogen schafft es Glattauer gekonnt, die feinen Zwischentöne im Dschungel unserer Gefühle darzustellen. Gerne schaut man dem Paar beim Scheitern zu. Oder scheitert am Ende der Therapeut? Da hilft nur ein Wunder!




Ansprechpartner

Touristinformation Schwetzingen
Touristinformation Schwetzingen
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen
Telefon: (0 62 02) 87-400
Fax: (0 62 02) 87-407

Hotelreservierung

Anreise:
  
Nächte:
Personen:
Zimmer: