Startseite

Veranstaltungskalender

.November Dezember Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober

25.11.2017 19:00 Uhr

OPERretten Weihnachtskonzert

Veranstaltungsort

Palais Hirsch
Schloßplatz
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Karten für 15,- EUR (AK 18,- EUR), 10,- EUR (Schüler und Studenten)

Kartenvorverkauf:

Yasmins Magic Hairstyling, Heidelbergerstraße 2, Schwetzingen, Tel.06202 5762246 oder unter 015731751112


Beschreibung

Die Opernsänger Margaretha und Hanna Czarnecka (Sopran), Michael Czarnecki (Bass) und Lena Spitzner (Piano)
bringen Ihnen dieses Mal nicht nur ein kunterbuntes Kaleidoskop an den schönsten Ohrwürmern der Klassik mit einer traditionellen Prise Humor sondern auch die schönsten Weihnachtslieder aus aller Welt. Ob dazu gewürfelt, getanzt,
gelacht, gesungen wird, Bonbons oder Blumen oder Schokolade verteilt werden - dieses Konzert und seine ganz besondere Atmosphäre dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. ACHTUNG!: Die Anzahl der Tickets ist begrenzt, also
schnell eine Eintrittskarte sichern.

PS: GANZ WICHTIG: Nach dem Konzert gibt es ein Meet & Greet mit den Künstlern im Restaurant Aposto, Schloßplatz 7 wo man gemeinsam den Abend bei einem Glas Wein oder etwas Leckerem gemütlich ausklingen lässt.

 


29.11.2017 19.30 Uhr

Winter in Schwetzingen: Mitridate

Veranstalter

Theater und Orchester Heidelberg
Theaterstraße 4
69117 Heidelberg
Telefon: (06221) 5820000

Veranstaltungsort

Rokokotheater
im Schloß
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Kartenverkauf:

Theaterkasse Heidelberg, Tel.: 06221 / 5820 000 (Mo - Sa 11 -18 Uhr)

Ticketshop der Schwetzinger Zeitung, Tel.: 06202 / 205 205

 


Beschreibung

Ein zweifelnder Vater lässt seinen Tod verkünden, um die eigenen Söhne zu prüfen. Was er dabei erfährt? Der eine möchte die Herrscherkrone für sich reklamieren, der andere ist der Verlobten des Vaters in Liebe verbunden. Die letzten Tage des Königs Mithridates VI. sind Gegenstand zahlreicher Opern, von denen Mozarts Vertonung die bekannteste ist. Nicola Antonio Porpora (1686 - 1768) widmete sich einige Jahrzehnte vor dem Salzburger Wunderkind diesem Stoff (1730/1736). Anlässlich des 250. Todestages des Komponisten soll mit Mitridate der 12. Winter in Schwetzingen eröffnet werden.


29.11.2017 - 09.02.2018

Barockfest: Winter in Schwetzingen

Veranstalter

Theater und Orchester Heidelberg
Theaterstraße 4
69117 Heidelberg
Telefon: (06221) 5820000

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Das Barockfest im Rokokotheater Schwetzingen


Beschreibung

Kartenverkauf: Theaterkasse Heidelberg, Theaterstraße 10, Tel.: 06221 / 5820 000 (Mo. - Sa. 11 - 18 Uhr

www.winter-in-schwetzingen.de

tickets@theater.heidelberg.de

 

und beim Ticketshop der Schwetzinger Zeitung, Carl-Theodor-Str. 1, Tel.: 06202 / 205 205

 


08.12.2017 19.30 Uhr

Winter in Schwetzingen: Mitridate

Veranstalter

Theater und Orchester Heidelberg
Theaterstraße 4
69117 Heidelberg
Telefon: (06221) 5820000

Veranstaltungsort

Rokokotheater
im Schloß
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Kartenverkauf:

Theaterkasse Heidelberg, Tel.: 06221 / 5820 000 (Mo - Sa 11 -18 Uhr)

Ticketshop der Schwetzinger Zeitung, Tel.: 06202 / 205 205

 


Beschreibung

Ein zweifelnder Vater lässt seinen Tod verkünden, um die eigenen Söhne zu prüfen. Was er dabei erfährt? Der eine möchte die Herrscherkrone für sich reklamieren, der andere ist der Verlobten des Vaters in Liebe verbunden. Die letzten Tage des Königs Mithridates VI. sind Gegenstand zahlreicher Opern, von denen Mozarts Vertonung die bekannteste ist. Nicola Antonio Porpora (1686 - 1768) widmete sich einige Jahrzehnte vor dem Salzburger Wunderkind diesem Stoff (1730/1736). Anlässlich des 250. Todestages des Komponisten soll mit Mitridate der 12. Winter in Schwetzingen eröffnet werden.


10.12.2017 15.00 Uhr

Winter in Schwetzingen: Mitridate

Veranstalter

Theater und Orchester Heidelberg
Theaterstraße 4
69117 Heidelberg
Telefon: (06221) 5820000

Veranstaltungsort

Rokokotheater
im Schloß
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Kartenverkauf:

Theaterkasse Heidelberg, Tel.: 06221 / 5820 000 (Mo - Sa 11 -18 Uhr)

Ticketshop der Schwetzinger Zeitung, Tel.: 06202 / 205 205

 


Beschreibung

Ein zweifelnder Vater lässt seinen Tod verkünden, um die eigenen Söhne zu prüfen. Was er dabei erfährt? Der eine möchte die Herrscherkrone für sich reklamieren, der andere ist der Verlobten des Vaters in Liebe verbunden. Die letzten Tage des Königs Mithridates VI. sind Gegenstand zahlreicher Opern, von denen Mozarts Vertonung die bekannteste ist. Nicola Antonio Porpora (1686 - 1768) widmete sich einige Jahrzehnte vor dem Salzburger Wunderkind diesem Stoff (1730/1736). Anlässlich des 250. Todestages des Komponisten soll mit Mitridate der 12. Winter in Schwetzingen eröffnet werden.


16.12.2017 19.30Uhr

Winter in Schwetzingen: Mitridate

Veranstalter

Theater und Orchester Heidelberg
Theaterstraße 4
69117 Heidelberg
Telefon: (06221) 5820000

Veranstaltungsort

Rokokotheater
im Schloß
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Kartenverkauf:

Theaterkasse Heidelberg, Tel.: 06221 / 5820 000 (Mo - Sa 11 -18 Uhr)

Ticketshop der Schwetzinger Zeitung, Tel.: 06202 / 205 205

 


Beschreibung

Ein zweifelnder Vater lässt seinen Tod verkünden, um die eigenen Söhne zu prüfen. Was er dabei erfährt? Der eine möchte die Herrscherkrone für sich reklamieren, der andere ist der Verlobten des Vaters in Liebe verbunden. Die letzten Tage des Königs Mithridates VI. sind Gegenstand zahlreicher Opern, von denen Mozarts Vertonung die bekannteste ist. Nicola Antonio Porpora (1686 - 1768) widmete sich einige Jahrzehnte vor dem Salzburger Wunderkind diesem Stoff (1730/1736). Anlässlich des 250. Todestages des Komponisten soll mit Mitridate der 12. Winter in Schwetzingen eröffnet werden.


19.12.2017 19.30 Uhr

Winter in Schwetzingen: Mitridate

Veranstalter

Theater und Orchester Heidelberg
Theaterstraße 4
69117 Heidelberg
Telefon: (06221) 5820000

Veranstaltungsort

Rokokotheater
im Schloß
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Kartenverkauf:

Theaterkasse Heidelberg, Tel.: 06221 / 5820 000 (Mo - Sa 11 -18 Uhr)

Ticketshop der Schwetzinger Zeitung, Tel.: 06202 / 205 205

 


Beschreibung

Ein zweifelnder Vater lässt seinen Tod verkünden, um die eigenen Söhne zu prüfen. Was er dabei erfährt? Der eine möchte die Herrscherkrone für sich reklamieren, der andere ist der Verlobten des Vaters in Liebe verbunden. Die letzten Tage des Königs Mithridates VI. sind Gegenstand zahlreicher Opern, von denen Mozarts Vertonung die bekannteste ist. Nicola Antonio Porpora (1686 - 1768) widmete sich einige Jahrzehnte vor dem Salzburger Wunderkind diesem Stoff (1730/1736). Anlässlich des 250. Todestages des Komponisten soll mit Mitridate der 12. Winter in Schwetzingen eröffnet werden.


28.12.2017 19.30 Uhr

Winter in Schwetzingen: Mitridate

Veranstalter

Theater und Orchester Heidelberg
Theaterstraße 4
69117 Heidelberg
Telefon: (06221) 5820000

Veranstaltungsort

Rokokotheater
im Schloß
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Kartenverkauf:

Theaterkasse Heidelberg, Tel.: 06221 / 5820 000 (Mo - Sa 11 -18 Uhr)

Ticketshop der Schwetzinger Zeitung, Tel.: 06202 / 205 205

 


Beschreibung

Ein zweifelnder Vater lässt seinen Tod verkünden, um die eigenen Söhne zu prüfen. Was er dabei erfährt? Der eine möchte die Herrscherkrone für sich reklamieren, der andere ist der Verlobten des Vaters in Liebe verbunden. Die letzten Tage des Königs Mithridates VI. sind Gegenstand zahlreicher Opern, von denen Mozarts Vertonung die bekannteste ist. Nicola Antonio Porpora (1686 - 1768) widmete sich einige Jahrzehnte vor dem Salzburger Wunderkind diesem Stoff (1730/1736). Anlässlich des 250. Todestages des Komponisten soll mit Mitridate der 12. Winter in Schwetzingen eröffnet werden.


11.01.2018 19.30 Uhr

Winter in Schwetzingen: Mitridate

Veranstalter

Theater und Orchester Heidelberg
Theaterstraße 4
69117 Heidelberg
Telefon: (06221) 5820000

Veranstaltungsort

Rokokotheater
im Schloß
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Kartenverkauf:

Theaterkasse Heidelberg, Tel.: 06221 / 5820 000 (Mo - Sa 11 -18 Uhr)

Ticketshop der Schwetzinger Zeitung, Tel.: 06202 / 205 205

 


Beschreibung

Ein zweifelnder Vater lässt seinen Tod verkünden, um die eigenen Söhne zu prüfen. Was er dabei erfährt? Der eine möchte die Herrscherkrone für sich reklamieren, der andere ist der Verlobten des Vaters in Liebe verbunden. Die letzten Tage des Königs Mithridates VI. sind Gegenstand zahlreicher Opern, von denen Mozarts Vertonung die bekannteste ist. Nicola Antonio Porpora (1686 - 1768) widmete sich einige Jahrzehnte vor dem Salzburger Wunderkind diesem Stoff (1730/1736). Anlässlich des 250. Todestages des Komponisten soll mit Mitridate der 12. Winter in Schwetzingen eröffnet werden.


13.01.2018 19.30 Uhr

Winter in Schwetzingen: Mitridate

Veranstalter

Theater und Orchester Heidelberg
Theaterstraße 4
69117 Heidelberg
Telefon: (06221) 5820000

Veranstaltungsort

Rokokotheater
im Schloß
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Kartenverkauf:

Theaterkasse Heidelberg, Tel.: 06221 / 5820 000 (Mo - Sa 11 -18 Uhr)

Ticketshop der Schwetzinger Zeitung, Tel.: 06202 / 205 205

 


Beschreibung

Ein zweifelnder Vater lässt seinen Tod verkünden, um die eigenen Söhne zu prüfen. Was er dabei erfährt? Der eine möchte die Herrscherkrone für sich reklamieren, der andere ist der Verlobten des Vaters in Liebe verbunden. Die letzten Tage des Königs Mithridates VI. sind Gegenstand zahlreicher Opern, von denen Mozarts Vertonung die bekannteste ist. Nicola Antonio Porpora (1686 - 1768) widmete sich einige Jahrzehnte vor dem Salzburger Wunderkind diesem Stoff (1730/1736). Anlässlich des 250. Todestages des Komponisten soll mit Mitridate der 12. Winter in Schwetzingen eröffnet werden.


15.01.2018 19.30 Uhr

Winter in Schwetzingen: Mitridate

Veranstalter

Theater und Orchester Heidelberg
Theaterstraße 4
69117 Heidelberg
Telefon: (06221) 5820000

Veranstaltungsort

Rokokotheater
im Schloß
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Kartenverkauf:

Theaterkasse Heidelberg, Tel.: 06221 / 5820 000 (Mo - Sa 11 -18 Uhr)

Ticketshop der Schwetzinger Zeitung, Tel.: 06202 / 205 205

 


Beschreibung

Ein zweifelnder Vater lässt seinen Tod verkünden, um die eigenen Söhne zu prüfen. Was er dabei erfährt? Der eine möchte die Herrscherkrone für sich reklamieren, der andere ist der Verlobten des Vaters in Liebe verbunden. Die letzten Tage des Königs Mithridates VI. sind Gegenstand zahlreicher Opern, von denen Mozarts Vertonung die bekannteste ist. Nicola Antonio Porpora (1686 - 1768) widmete sich einige Jahrzehnte vor dem Salzburger Wunderkind diesem Stoff (1730/1736). Anlässlich des 250. Todestages des Komponisten soll mit Mitridate der 12. Winter in Schwetzingen eröffnet werden.


28.01.2018 15.00 Uhr

Winter in Schwetzingen: Mitridate

Veranstalter

Theater und Orchester Heidelberg
Theaterstraße 4
69117 Heidelberg
Telefon: (06221) 5820000

Veranstaltungsort

Rokokotheater
im Schloß
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Kartenverkauf:

Theaterkasse Heidelberg, Tel.: 06221 / 5820 000 (Mo - Sa 11 -18 Uhr)

Ticketshop der Schwetzinger Zeitung, Tel.: 06202 / 205 205

 


Beschreibung

Ein zweifelnder Vater lässt seinen Tod verkünden, um die eigenen Söhne zu prüfen. Was er dabei erfährt? Der eine möchte die Herrscherkrone für sich reklamieren, der andere ist der Verlobten des Vaters in Liebe verbunden. Die letzten Tage des Königs Mithridates VI. sind Gegenstand zahlreicher Opern, von denen Mozarts Vertonung die bekannteste ist. Nicola Antonio Porpora (1686 - 1768) widmete sich einige Jahrzehnte vor dem Salzburger Wunderkind diesem Stoff (1730/1736). Anlässlich des 250. Todestages des Komponisten soll mit Mitridate der 12. Winter in Schwetzingen eröffnet werden.


09.02.2018 19.30 Uhr

Winter in Schwetzingen: Mitridate

Veranstalter

Theater und Orchester Heidelberg
Theaterstraße 4
69117 Heidelberg
Telefon: (06221) 5820000

Veranstaltungsort

Rokokotheater
im Schloß
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Kartenverkauf:

Theaterkasse Heidelberg, Tel.: 06221 / 5820 000 (Mo - Sa 11 -18 Uhr)

Ticketshop der Schwetzinger Zeitung, Tel.: 06202 / 205 205

 


Beschreibung

Ein zweifelnder Vater lässt seinen Tod verkünden, um die eigenen Söhne zu prüfen. Was er dabei erfährt? Der eine möchte die Herrscherkrone für sich reklamieren, der andere ist der Verlobten des Vaters in Liebe verbunden. Die letzten Tage des Königs Mithridates VI. sind Gegenstand zahlreicher Opern, von denen Mozarts Vertonung die bekannteste ist. Nicola Antonio Porpora (1686 - 1768) widmete sich einige Jahrzehnte vor dem Salzburger Wunderkind diesem Stoff (1730/1736). Anlässlich des 250. Todestages des Komponisten soll mit Mitridate der 12. Winter in Schwetzingen eröffnet werden.




Ansprechpartner

Touristinformation Schwetzingen
Touristinformation Schwetzingen
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen
Telefon: (0 62 02) 87-400
Fax: (0 62 02) 87-407

Hotelreservierung

Anreise:
  
Nächte:
Personen:
Zimmer: