Startseite

Vereine

.Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Aktion Europa hilft e.V.
Aktion Europa hilft e.V.
Am Ochsenhorn 14
68723 Plankstadt
BADEN WÜRTTEMBERG

Kurzbeschreibung

Aktion Europa hilft wurde 2010 erstmals tätig, um Hunger und Verzweiflung in Katastrophengebiet Pakistan mit mehr als 86 Tonnen Hilfsgütern zu lindern. Heute greift Aktion Europa hilft auf die Erfahrung einer modernen, internationalen Hilfsorganisation zurück. Wir setzen uns Global für arme, Not leidende und benachteiligte Bevölkerungsgruppen ein.

 

 


Beschreibung

Eine Welt ohne Armut und Not

Jedes Kind auf der Welt hat ein Recht auf Kindheit – wir setzen uns dafür ein, dass dieses Recht realisiert wird. Aktion Europa hilft wurde 2010 gegründet um Kindern Global in zusammenarbeit vieler Unterstützer und Partnern zu helfen. Wir versorgen Kinder weltweit mit Impfstoffen und Lebensmitel, bauen Schulen, statten Schulen aus und stellen die Wasserversorgung sicher. Die Entwicklungshilfe und dadurch die Stärkung der Kapazitäten bedürftiger Bevölkerungsgruppen, steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Unsere Humanitäre hilfe verwirklichen wir in kooperation mit Örtlichen internationalen NGO`s die sich ebenfalls den Herausforderungen der Unterentwicklung stellen. Die Aktion Europa hilft Projekte finanzieren sich ausschließlich aus freiwilligen Beiträgen von Privatleuten und zuschüssen der Regierungen. Gemeinsam haben wir schon viel bewegt. Weltweit wächst das Bewusstsein, dass Kinder Persönlichkeiten sind mit eigenen Rechten.

Helfen Sie mit!

Aktion Europa hilft hat die Ver­ant­wor­tung, die Möglichkeit und die In­stru­mente, in Zusammen­ar­beit mit der Europäischen Ge­mein­schaft die Armut zu lindern und die globale Zukunft positiv zu gestalten.

Unsere Ent­wick­lungs­arbeit ist darum von dem Ziel geleitet, die Lebens­bedin­gungen der Kinder in den Ent­wick­lungs- und Schwellen­ländern zu ver­bes­sern: Alle Menschen sollen ohne materielle Not in Freiheit leben. Alle Men­schen sollen ihr Leben eigen­ver­ant­wort­lich gestalten können.

Eine wichtige Etappe auf dem Weg zu diesen Zielen ist es, die Mil­len­ni­ums­ent­wick­lungs­ziele zu erreichen, in deren Mittel­punkt die Verminderung der Armut steht. Führende Europäische Länder en­ga­gieren sich mit großem Einsatz dafür und wir möchten unseren Beitrag dazu leisten.

 

Hungersnot und Kriegszustände sind für Kinder Katastrophen die Psyschiche schäden hinterlassen, aber stellen Sie sich mal vor diese Katrastrophen als Waisenkind durchleben zu müssen. Daher liegt unser besonderes Augenmerk auf Waisenkindern. Waisenprojekte haben bei Aktion Europa hilft priorität.


Aktive Frauen Hirschacker

Anschrift

Brigitte Dietewig
Kastanienweg 21
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 4422

AMSEL-Kontaktgruppe Schwetzingen-Hockenheim

Anschrift

Kontaktgruppenleiter
Klaus Odenwald
Albert-Schweitzer-Strasse 24a
68723 Oftersheim
Telefon: (06202) 57072

Kurzbeschreibung

Selbsthilfegruppe (Multipler Sklerose Erkrankter)

AMSEL bedeutet: Aktion Multiple Sklerose Erkrankte Landesverband (Baden Württemberg)

 


Capoeira Schwetzingen e.V.
Capoeira Schwetzingen e.V., Brasilianischer Kampf, Kunst und Kultur
Berlinerstrasse 19
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Capoeira ist eine afro-brasiliansiche Kampfkunst, die sich für alle Altersgruppen eignet. Der Schwetzinger Verein bietet Montags und Mittags Unterricht in der Wing-Tsun Akademie an. In Schwetzingen und Umgebung machen wir auch Vorführungen, Schul-AGs und andere Projekte.


Beschreibung

Capoeira ist eine afro-brasilianische Kampfsportart, die im 17. Jahrhundert in Brasilien von Sklaven aus verschiedenen Regionen Afrikas als Widerstandskampf entwickelt wurde. Um den Kampf als Tanz zu tarnen, vereint Capoeira Angriffstechniken mit tänzerischen Elementen und rhythmischer Musik. Heute wird Capoeira in über 170 Ländern praktiziert und gilt als größter Verbreiter der brasilianischen Sprache und Kultur in der Welt.

Obwohl Capoeira als Kampfkunst bezeichnet wird, „kämpft“ der Capoeirista nicht, sondern „spielt“. Das Spiel findet innerhalb eines Menschenkreises statt, der Roda genannt wird. In der Roda treten zwei Spieler auf und versuchen in fließenden Bewegungen in harmonischer Körpersprache miteinander zu kommunizieren. Dies wird von verschiedenen Instrumenten begleitet sowie durch den Gesang und das Klatschen der weiteren Teilnehmer beeinflusst.

Innerhalb der Capoeira wird zwischen verschiedenen Spielarten unterschieden, manche eher auf Akrobatik, andere eher auf „Kampf“ ausgelegt. Alle Spielarten sind geprägt von ihren einzigartigen Kopfstößen, Würfen und Fußfegern, nur die Art des Ausdrucks unterscheidet sich. Die Interaktion zwischen den Spielern basiert auf verschiedenen Normen und Regeln, findet in der Roda jedoch frei improvisiert Anwendung.


Förderverein Freunde der Südstadtschule e.V.
Förderverein Freunde der Südstadtschule e.V.
Moltkestrasse 2
68723 Schwetzingen

Anschrift

Dietmar Dinter
Schälzigweg 57
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 925730

Kurzbeschreibung

Förderverein der Südstadt-Grundschule


Beschreibung

Der Förderverein der Freunde der Südstadtschule ist ein Verein zur Förderung des Wohles der Schülerinnen und Schüler der Südstadtgrundschule und soll die Zusammenarbeit zwischen Lehrern und Eltern unterstützen. Der Verein stellt sich verschiedenen Aufgaben: o Förderung der lebendigen Schulgemeinschaft o die Schule nach Möglichkeit im Ausbau der schulischen Einrichtungen zu unterstützen sowie ausserunterrichtliche Veranstaltungen der Schule zu fördern o die ausserschulische Jugendbildung zu pflegen und zu fördern o bei den ehemaligen Schülerinnen und Schülern das Gefühl der Verbundenheit mit der Schule zu pflegen


Jazz-Initiative

Anschrift

Aart Gisolf
Scheffelstr. 12
68723 Schwetzingen
E-Mail:
Telefon: (0172) 8622731

Kunst im Amtsgericht Schwetzingen e.V.

Anschrift

Herr Moser
Zeyherstr. 6
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 810

Malteser Hilfsdienst e.V.
Malteser Hilfsdienst e.V.
Robert-Bosch-Str. 3-5
68723 Schwetzingen

Anschrift

Stadtbeauftragte
Karla von Loe
Robert-Bosch-Str. 3-5
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9505981
Fax: (06202) 9504115

Schwetzinger Kammerorchester

Anschrift

Rainer Ruhland
Max-Planck-Str. 8
68723 Oftersheim
Telefon: (06202) 52816
Fax: 574137

Signum Libere Suezzingen e.V.

Anschrift

Grimm, Alfred
Berliner Strasse 11
68723 Schwetzingen
E-Mail:
Telefon: (06202) 21157

Kurzbeschreibung

Mittelalterverein

Beschreibung

Wir sind ein Verein, der sich der Darstellung antiken und mittelalterlichen Lebens wie es war und wie es gewesen sein könnte sowie der Kunst, der Kochkunst, des Handwerks und der Waffenkunde der Antike und des Mittelalters widmet.

Spargelgenossenschaft

Anschrift

Max Brenner
Kleine Krautgärten 5
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 25523

Sängerkreis Kurpfalz Schwetzingen e.V.

Anschrift

Gerhard Kuhn
Bodelschwinghstr. 16
68766 Hockenheim
Telefon: (06205) 16105

Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik e.V.

Anschrift

Anne Lang
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 26534
Fax: (06202) 127195

Kurzbeschreibung

Trägerverein Freier Waldorfkindergarten Schwetzingen

Beschreibung

Der Träger des Freien Waldorfkindergartens Schwetzingen ist der Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik e.V. Der Verein hat sich die Aufgabe gestellt, Bildung und Erziehung, Kinder und Jugendhilfe auf der Grundlage der Pädagogik Rudolf Steiners zu fördern. Ziele unserer Einrichtung sind: Kinder im vorschulischen Alter in den Mittelpunkt unserer Arbeit zu stellen. Mit den Kindern ein positives Weltbild zu leben und alle Menschen in ihrer Individualität zu respektieren Möglichkeiten zu schaffen, dass sich jedes Kind nach seinen Fähigkeiten entwickeln kann. Die Entwicklung der Sinne als eine wesentliche Aufgaben anzusehen. Alltagssituationen so zu begleiten, dass Kinder soziale Kompetenz erlangen, um zu verantwortungsbewussten Menschen heran zu wachsen.



Ansprechpartner

Manfred Dams
Telefon: (0 62 02) 87-134
Fax: (0 62 02) 87-138
Gebäude: Hebelstraße 1
Raum: 109
Logo IG Schwetzinger Vereine

Veranstaltungen

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30