Interkulturelle Woche 2022: Ideen der Schwetzinger Bürger/innen sind gefragt!

Seit einigen Jahren findet in Schwetzingen – im Wechsel mit dem Interkulturellen Fest im Schlossgarten - die Interkulturelle Woche (IKW) statt. In diesem Jahr planen die Verantwortlichen wieder eine Interkulturelle Woche. Angedacht ist die Woche im Zeitraum vom 25. September bis 02. Oktober 2022.

Ziel ist, eine kleine aber feine Veranstaltungsreihe auf die Beine zu stellen, welche auf die Vielfalt aufmerksam macht, die in Schwetzingen besteht und bereits gelebter Alltag ist. Gegenseitiger Austausch führt zu einer Bereicherung unseres Zusammenlebens. Das Planungsteam möchte hierfür vermehrt Ideen und Angebote aus der Stadtgesellschaft aufgreifen und sich bestenfalls auch personell erweitern.

Jeder Beitrag - ob Vortrag, musikalisches/kulturelles Angebot, sportliches Event, Gespräche, Aktionen in der Fußgängerzone und vieles mehr - ist vorstellbar und willkommen. Meist muss nichts Zusätzliches „on top“ auf das eigene Programm erfunden werden. Oft bietet es sich auch an, innerhalb der Interkulturellen Woche eine sowieso stattfindende Veranstaltung entsprechend thematisch zu gestalten.

Ein erster Austausch mit dem Fokus auf der Ideensammlung und Findung des Planungsteams findet am Montag, 31. Januar 2022, ab 17:30 Uhr via Zoom statt. Die Einwahldaten werden kurz vor dem Meeting an alle Angemeldeten verschickt.

Anmeldungen zur Teilnahme bitte bis zum 27. Januar 2022 per Mail unter dem Betreff „IKW  2022“ an  integrationsbeauftragter@schwetzingen.de. Dorthin können im Vorfeld auch gerne Ideen, Anregungen und Ansprechpartner für Rückfragen geschickt werden. Für Rückfragen zur Interkulturellen Woche steht der Integrationsbeauftragte der Stadt Schwetzingen – Markus Liu-Wallenwein – unter obiger Mailadresse gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner

Frau Andrea Baisch

Amtsleiterin

Fax +49 (62 02) 87 51 07
Gebäude Hebelstraße 1
Raum 205