Aktuelles zur Europa- und Kommunalwahl

Stadt verschickt Briefwahlunterlagen an Antragsteller und an alle Wahlberechtigten vorab die Stimmzettel für die Gemeinderats- und Kreistagswahl

Das Wahlamt der Stadt Schwetzingen hat in dieser Woche damit begonnen, die Briefwahlunterlagen für die Kommunal- und Europawahl zu verschicken. Wahlberechtigte, die am 9. Juni aufgrund eines Urlaubs oder aus anderen Gründen nicht persönlich im Wahllokal in Schwetzingen erscheinen können, haben noch immer die Möglichkeit, Briefwahl zu beantragen.
Folgende Antragsmöglichkeiten für die Briefwahl gibt es:
-schriftlich über den Antrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung. Dieser kann per Post, Fax, Email zurückgesendet oder direkt in die Briefkästen an den Verwaltungsgebäuden der Stadt eingeworfen werden.
-sollte die Wahlbenachrichtigung nicht vorliegen, kann der Antrag auch formlos schriftlich per Post, Fax, Mail gestellt werden.
-Online mit Mobilgeräten über den auf der Wahlbenachrichtigung aufgedruckten QR-Code.
-Persönlich im Bürgerbüro
-Online über diesen Link 
Eine telefonische Antragstellung oder über sms ist nicht möglich.
Ansprechpartner im Wahlamt der Stadt Schwetzingen in der Zeyherstraße 1 ist Matthias Jäkel. Er ist erreichbar unter der Telefonnummer (06202) 87-241 und per Mail unter wahlen@schwetzingen.de

Vorabzustellung der Stimmzettel

Da die Listen zur Gemeinderatswahl und zur Kreistagswahl umfangreich sind, verschickt das Wahlamt in den nächsten Tagen auch die jeweiligen Stimmzettel an ALLE Wahlberechtigten. Diese Zustellung erfolgt unabhängig von eventuell beantragten Briefwahlunterlagen und ist nicht gleichbedeutend mit der Übersendung von Briefwahlunterlagen.
Mit der Vorabzustellung wird den Wählerinnen und Wählern ermöglicht, sich bereits vor dem Wahltermin am 9. Juni ausführlich mit der Thematik zu befassen.  Es können auch die bereits zu Hause ausgefüllten Stimmzettel in das Wahllokal mitgebracht werden. Dadurch kann im Wahlraum ein rascher Ablauf der Stimmabgabe erreicht werden. Mitgebracht werden sollten auch die Wahlbenachrichtigung, der Personalausweis oder Reisepass bzw. Identitätsausweis. Selbstverständlich wird im Wahlraum aber auch ein neuer Stimmzettel ausgehändigt. Den Stimmzettel für die Europawahl gibt es ebenfalls im Wahlraum, sowie die amtlichen Stimmzettelumschläge für die Stimmabgabe.

Ansprechpartner

Frau Andrea Baisch

Amtsleiterin

Fax +49 (62 02) 87 51 07
Gebäude Hebelstraße 1
Raum 205