Startseite

Strecke 2: Spargellauf um den Schlossgarten (Schwetzinger Gemarkung)

Kultur, Geschichte und Tradition der Stadt und der Region Schwetzingen geben sich auf dieser Strecke ein Stelldichein – und dafür genügen schon 4,25 km! Die Grundlage liefern Boden und Klima, die Pfälzer Kurfürsten und natürlich das königliche Gemüse, das Schwetzingen zur Hauptstadt des Spargels gemacht hat.

Seit 1668 wird das „weiße Gold“ in Schwetzingen angebaut, zunächst nur auf dem Areal des Schlosses und zum Vergnügen des Adels, seit 1870 auch in landwirtschaftlichen Großkulturen - das Exportgeschäft mit eingeschlossen.

Den Schwetzinger Spargellauf gibt es seit 2010, initiiert und organisiert von laufbegeisterten Bürgern der Stadt und offiziell ausgerichtet vom TV Schwetzingen. Er findet jedes Jahr im April statt. Start und Ziel befinden sich im Schlossgarten.

Auf drei Distanzen – 600-m-Kinderlauf, 5 km und 10 km – sind jedes Jahr gut 1000 Läuferinnen und Läufer unterwegs.

Start und Ziel unserer Strecke ist die Bronzeskulptur der Spargelfrau. Sie steht für die Tradition des edlen Gemüses in Schwetzingen und des Spargelmarkts auf dem Schlossplatz. Wir umlaufen einmal das Schloss und den Schlossgarten.

Unterwegs begegnet uns auf Schritt und Tritt Geschichte! Wir schwenken auf die Schlossachse ein, eine gedachte Linie zwischen dem Gipfel des Königstuhls (bei Heidelberg) und dem Gipfel des Kalmits bei Neustadt an der Weinstraße. Auf exakt dieser Achse (sie bildet die Symmetrieachse der Parkanlage) liegt das Schwetzinger Schloss, dessen Anblick wir hier von Westen her genießen, bevor wir das Schlussdrittel des Spargellaufs unter die Füße nehmen.

Strecke 2: Spargellauf um den Schlossgarten
Treffpunkt, Startpunkt:
Schlossplatz
Parkmöglichkeit:
Alter Messplatz
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Rhein-Neckar-Bus, Haltestelle Schlossplatz: Linien 710, 711, 712, 713, 717
Rhein-Neckar-Bus, Haltestelle Schloss: Linien 710, 711, 715, 716
Streckenlänge:
4,25/5,5 km
geeignet für:
Anfänger und Fortgeschrittene
Bodenbeschaffenheit:
Asphalt und Bürgersteige
Steigungen:
keine Steigungen
Gelände:
Stadt und Feld
geeignet bei Dunkelheit?
nicht durchgehend beleuchtet
Sehenswertes:
Innenstadt mit Schloss, Schlossplatz, Stadtbibliothek, Römische Wasserleitung, Schloss von Westen
Besonderheit(en):
Sie können die Strecke auf den Feldern mühelos um 1,25 km verlängern
mögliche Erweiterungen:
- Strecke 1: City-Runde
- Strecke 3: Auf sicheren Wegen

Weitere Informationen und Downloads:

Typ Name Datum Größe
02 Schwetzingen Spargellauf.gpx 18.02.2016 9,6 KB
pdf 02 Schwetzingen Spargellauf Karte.pdf 07.04.2016 272,6 KB
pdf 02 Schwetzingen Spargellauf Streckenverlauf.pdf 07.04.2016 157,9 KB

Strecke 2: Spargellauf (Schwetzinger Gemarkung)

Kultur, Geschichte und Tradition der Stadt und der Region Schwetzingen geben sich auf dieser Strecke ein Stelldichein – und dafür genügen schon 4,25 km! Die Grundlage liefern Boden und Klima, die Pfälzer Kurfürsten und natürlich das königliche Gemüse, das Schwetzingen zur Hauptstadt des Spargels gemacht hat.



Ansprechpartner

Herr Manfred Dams
Telefon: (0 62 02) 87-134
Fax: (0 62 02) 87-138
Gebäude: Hebelstraße 1
Raum: 109

Veranstaltungen