Startseite

Klimaschutz, Energie und Umwelt

Mehr Klimaschutz in Schwetzingen

Die Stabsstelle Klimaschutz, Energie und Umwelt entwickelt Strategien und Maßnahmen für mehr Klima- und Umwelt-schutz in Schwetzingen und arbeitet kontinuierlich an deren Umsetzung. Wichtigste Arbeitsgrundlage ist das 2018 beschlossene Klimaschutzkonzept. Darin hat sich die Stadt auf ein annähernd klimaneutrales Schwetzingen bis zum Jahr 2050 festgelegt.

Engagement nach innen und außen Die Stabsstelle bietet kostenfreie Energieberatungen für Bürger/innen an, organisiert Informationsveranstaltungen, initiiert Aufklärungskampagnen und entwickelt städtische Förderprogramme weiter. Ganz oben auf der Agenda stehen auch die Themen nachhaltige Beschaffung in der Stadtverwaltung sowie die Senkung des Energieverbrauchs in städtischen Gebäuden.

Gemeinsam fürs Klima Eine enge Zusammenarbeit besteht mit der Klimaschutz- und Energie-beratungsagentur Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis (KliBA), der Landesenergie-agentur KEA-BW, dem Klimaschutz-Netzwerk im Rhein-Neckar-Kreis sowie der Metropolregion Rhein-Neckar. Als Mitglied des Netzwerks Cittaslow setzt sich die Stadt Schwetzingen für Entschleunigung, Nachhaltigkeit und eine hohe Lebens-qualität Ihrer Bewohner/innen ein. Darüber hinaus engagiert sich Schwetzingen im europäischen Städtenetzwerk Energy Cities.

Weitere Informationen zu unseren Partnern finden Sie hier:

Links, die für Sie interessant sein könnten:



Ansprechpartner

Herr Patrick Cisowski

Klimaschutzbeauftragter

Telefon: +49 (62 02) 8 74 81
Fax: +49 (62 02) 8 74 83
Gebäude: Heidelberger Str. 1a
Raum: EG
Frau Stefanie Dott

Klimaschutzmanagerin

Telefon: +49 (62 02) 8 74 80
Fax: +49 (62 02) 8 74 83
Gebäude: Heidelberger Str. 1a
Raum: EG
Frau Catrin Nähr
Telefon: +49 (62 02) 8 74 82
Fax: +49 (62 02) 8 74 83
Gebäude: Heidelberger Str. 1a
Raum: EG