Startseite

Jugendangebote

Trotz der lebendigen Verbindungen der Städte untereinander werden Freundschaften und Partnerschaften nicht automatisch weitervererbt. Vielmehr ist es so, dass es an jeder Generation selbst liegt, internationale Beziehungen für sich immer wieder neu zu erfinden. Für den Planungszeitraum 2015-2020 wurden bzw. werden neben den Schul- und Vereinsangeboten auch städtische Jugendmodule entwickelt, darunter das Programm „HEIMAT“, der kommunale Azubi-Austausch, das Praktikantenportal und die Jugendbotschafter.

Schulaustausche

Wichtige Partner in der Städtepartnerschaftsarbeit sind die Schwetzinger Schulen, die fast von Anbeginn der Städtepartnerschaften Schulaustausche mit Lunéville und Pápa anbieten.
Das Hebelgymnasium pflegt Schulaustausche mit dem Lycée Ernest Bichat in der Partnerstadt Lunéville und dem Türr-Gymnasium in der Partnerstadt Pápa.
 


Die Karl-Friedrich-Schimper-Gemeinschaftsschule hat den Schulaustausch der früheren Hilda-Werkrealschule zur Weöres-Schule in Pápa übernommen.


Sportvereine

Alljährlich lädt die Stadt Pápa junge Sportler und Vereine aus Schwetzingen zum Internationalen Jugend-Fußballturnier (Januar) und zur Mini-Olympiade (Juni) ein. Sportbegeisterte Jugendliche, die sich mit Gleichgesinnten in Pápa im freundschaftlichen Wettkampf messen wollen, melden sich bei der Städtepartnerschaftsbeauftragten Katrin Schubkegel (Kontaktdaten siehe rechte Spalte).


Begegnungsprogramm „HEIMAT“ für Jugendliche

Kreative Köpfe aus dem Bereich Jugend, Städtepartnerschaften und Kultur erarbeiten derzeit ein neues Begegnungsprogramm für Jugendliche aus den Partnerstädten. Start ist in 2019 mit jährlicher Durchführung in Schwetzingen.
Weitere Informationen folgen.


Kommunaler Verwaltungsaustausch für Auszubildende

Das Programm „kommunaler Verwaltungsaustausch für Auszubildende“ ermöglicht Auszubildenden der Stadt Schwetzingen, im Rahmen eines vierwöchigen Praktikums die Schwetzinger Partnerstädte kennen zu lernen, Einblicke in die Arbeitsweise der dortigen Stadtverwaltungen zu gewinnen und ihre Fremdsprachenkenntnisse zu vertiefen. Die Stärkung der interkulturellen Kompetenzen des Mitarbeiternachwuchses gehört ebenso zu den Zielen des Programms wie die Förderung und Pflege der Kontakte zu den Auszubildenden in den Partnerstädten.
Umgekehrt erhalten auch die Auszubildenden der Partnerstädte die Möglichkeit, ein Praktikum bei der Stadt Schwetzingen abzuleisten.


Praktikantenportal

Sie sind SchülerIn, StudentIn oder junge/r BerufseinsteigerIn, über 18 Jahre alt, kommen aus einer unserer Partnerstädte und haben Interesse an einem berufsbezogenen Praktikum in Schwetzingen?
Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung gerne direkt an einen der nachfolgend genannten Arbeitgeber, die Partner unseres internationalen Praktikantenportals sind (weitere Unternehmen folgen).

Fragen zur Unterbringung und zu Ihrem Aufenthalt beantwortet die Städtepartnerschaftsbeauftragte Katrin Schubkegel (Kontaktdaten siehe rechte Spalte).

Bewerber aus der französischen Partnerstadt Lunéville können Zuschüsse zu einem Praktikum beim Deutsch-Französischen Jugendwerk erfragen (www.dfjw.org).

Volksbank Kur- und Rheinpfalz eG

Ansprechpartner:
Uwe Büchele 
Tel: (0 62 02) 203-2101 
Fax: (0 62 32) 618-1002101
uwe.buechele@vb-krp.de 

Frau Patricia Borck 
Tel: (0 62 02) 203-2211 
Fax: (0 62 32) 618-1002211 
patricia.borck@vb-krp.de 


Carl-Theodor-Straße 3
68723 Schwetzingen

www.volksbank-krp.de

Kartonveredlung Knapp GmbH

Ansprechpartner:
Caroline Knapp
Dortmunder Str. 6-12
68723 Schwetzingen
Tel.: (0 62 02) 2096680
Fax: (0 62 02) 209618
c.knapp@knapp-gmbh.de

www.knapp-gmbh.de

Metallbau Hepp

Ansprechpartner:
Matthias Hepp
Zeyherstraße 2
68723 Schwetzingen
Tel: (0 62 02) 12096
Fax: (0 62 02) 24470
info@metallbau-hepp.de

www.metallbau-hepp.de

Metzgerei Back

Ansprechpartner:
Heinrich Back
Friedrichstraße 54
68723 Schwetzingen
Tel.: (0 62 02) 4790
Fax: (0 62 02) 272690
Metzgerei_Back@yahoo.de

www.back-metzgerei.de

ZahnZentrum Schwetzingen

Zahnärztliche Praxisklinik, Dental Excellence Meisterlabor

Ansprechpartner:
Dr. Albert Micke
Helmholtzstraße 33
68723 Schwetzingen
Tel: (0 62 02) 270940
zahnarzt@dr-micke.de

www.dr-micke.de
 

Karl-Friedrich-Schimper-Gemeinschaftsschule

Ansprechpartner:
Rektor Florian Nohl
Spoleto-Straße 4
68723 Schwetzingen
Tel.: (0 62 02) 93910
Fax: (0 62 02) 939110
poststelle@04118655.schule.bwl.de

www.gemeinschaftsschule-schwetzingen.de

Johann-Michael-Zeyher-Grundschule

Ansprechpartner:
Rektorin Ute Geller-Schmidtke
Schubertstraße 4
68723 Schwetzingen
Tel: (0 62 02) 127356
Fax: (0 62 02) 127358
poststelle@zeyher.schule.bwl.de

www.zeyherschule.de

Stadt Schwetzingen

Ansprechpartner:
Katrin Schubkegel
Hebelstraße 1
68723 Schwetzingen
Tel: (0 62 02) 87-135
Fax: (0 62 02) 87-138
Katrin.Schubkegel@schwetzingen.de

www.schwetzingen.de

Jugendarbeit Schwetzingen

Ansprechpartner:
Andrea Kroll
Kolpingstr. 2
68723 Schwetzingen
Tel: (0 62 02) 9508427
andrea.kroll@schwetzingen.de

www.schwetzingen.de/jugend

Higel Skibba GbR

Ansprechpartner:
Saskia Kress
Wilhelm-Wundt-Straße 24
68199 Mannheim
Tel: (0 62 1) 44584454
office@higel-skibba-ehs.de

www.higel-skibba-ehs.de

Schwetzinger Unternehmer für Praktikumsportal mit den Partnerstädten gesucht

Sie sind Schwetzinger Unternehmer und können sich vorstellen, jungen Menschen aus den Partnerstädten im Rahmen ihrer beruflichen Orientierung, Ausbildung oder Studium einen Einblick in Ihr Unternehmen
zu ermöglichen?

Werden Sie Teil unseres online-Praktikantenportals, über das Praktikumssuchende und interessierte Unternehmen direkt Kontakt miteinander aufnehmen können und profitieren Sie vom internationalen Know-How der Berufseinsteiger.

Bei den Bewerbern handelt es sich um über 18jährige mit guten Deutschkenntnissen, die ausbildungs- und berufsbezogene Praktika von mehreren Wochen bzw. Monaten suchen und sich damit klar von Schulpraktikanten abgrenzen.

Umgekehrt können sich für die Familien Ihrer Mitarbeiter Chancen eröffnen, in den Partnerstädten Praktikumsstellen zu erhalten.

Im Falle einer Beschäftigung unterstützt das städtische Kulturamt die Bewerber bei der Suche nach Gastfamilien und vernetzt die jungen Gäste mit den Auszubildenden im Rathaus, die sich mit Tipps zur Freizeitgestaltung etc. einbringen.

Interessierte Firmen wenden sich an Wirtschaftsförderer Wolfgang Leberecht
(Tel.: 06202/87-105, wolfgang.leberecht@schwetzingen.de) und die Städtepartnerschaftsbeauftragte Katrin Schubkegel (Kontaktdaten siehe rechte Spalte).


Jugendbotschafter

Über das Azubi-Programm und das Praktikantenportal waren Brigitta Halász aus Pápa und Gaia Romana Contardi aus Spoleto gekommen, um 2017/2018 für mehrere Wochen bzw. Monate ein Praktikum bei der Stadt Schwetzingen abzuleisten. Die Zusammenarbeit war eine Bereicherung für die gemeinsame Städtepartnerschaftsarbeit und mündete in die Absicht, sich als ehrenamtliche Jugendbotschafterinnen weiterhin für und in den Partnerstädten engagieren zu wollen. Zukünftig sollen auch Jugendbotschafter aus Schwetzingen und den restlichen Partnerstädten gefunden werden, um verstärkt Jugendthemen in der internationalen Städtepartnerschaftsarbeit zu verankern.
Du hast Lust, Deine eigene Stadt zu repräsentieren, neue Impulse in der Zusammenarbeit der Partnerstädte zu setzen, Dich mit anderen Jugendlichen international zu vernetzen und bist mindestens 18 Jahre alt? Dann melde Dich bei der Städtepartnerschaftsbeauftragte Katrin Schubkegel (Kontaktdaten siehe rechte Spalte).




Ansprechpartner

Katrin Schubkegel
Telefon: (0 62 02) 87-135
Fax: (0 62 02) 87-138
Gebäude: Hebelstraße 1
Raum: 109