Startseite

VRN nextbike

Umweltbewusste Mobilität: 12 VRNnextbike Stationen im Stadtgebiet

Mit dem Fahrradvermietsystem VRNnextbike bietet Schwetzingen Bürgerinnen und Bürgern, Besucherinnen und Besuchern, Pendlerinnen und Pendlern eine umweltfreundliche Möglichkeit zur individuellen Mobilität: An zwölf Stationen im Stadtgebiet stehen rund 50 blaue VRNnextbike-Fahrräder zur Ausleihe bereit.

Die Stationen sind an stark frequentierten Verkehrsknotenpunkten platziert, um die Verbindung von Bus und Bahn mit dem Fahrrad zu erleichtern: Am Bahnhof, an der Tourist-Info, am Schlossplatz, in der Zähringerstraße, am Jugendzentrum Go-In, am Freizeitbad Bellamar, an der alla-hopp!-Anlage, in der Kronenstraße, am GRN-Klinikum, am Friedhof sowie am Marktplatz im Hirschacker.

Die Ausleihe und Rückgabe ist an allen VRNnextbike-Stationen der teilnehmenden Städte und Kooperationspartner möglich.

Und so funktioniert es:

Der Kunde registriert sich einmalig kostenlos im Internet unter www.vrnnextbike.de. Zum Fahrradmieten dann per Handy-App, Hotline oder am Stationsterminal vor Ort das Kennzeichen des gewünschten Fahrrads eingeben. Das Rad wird dann freigegeben und ein Code für das Zahlenschloss angezeigt. Auf einen Account können bis zu vier Fahrräder gleichzeitig ausgeliehen werden. Zurückgegeben werden können die Räder nur an den offiziellen VRNnextbike-Stationen. Das Mindestalter für die Nutzung des Fahrradvermietsystems ist 16 Jahre.

Inhaber von VRN-Halbjahres- und Jahreskarten sowie Stadtmobil-Kunden fahren mit dem VRN+RadCard-Tarif günstiger. So kostet z. B. die jährliche Grundgebühr nur 39 Euro und bei jeder Ausleihe ist die erste halbe Stunde frei. Die maximale Tagesgebühr beträgt 5 Euro.

Weitere Informationen:



Ansprechpartner

Herr Patrick Cisowski

Klimaschutzbeauftragter

Telefon: (0 62 02) 87-481
Fax: (0 62 02) 87-483
Gebäude: Heidelberger Str. 1a
Raum: EG
Frau Catrin Nähr
Telefon: (0 62 02) 87-482
Fax: (0 62 02) 87-483
Gebäude: Heidelberger Str. 1a
Raum: EG