Startseite

Spargellehrpfad

2018 feierte Schwetzingen als Deutschlands ältestes durchgängig geführtes Anbaugebiet „350 Jahre Spargelanbau“. Zu diesem Anlass und zum nachhaltigen Wissen über die Spargelmetropole informiert ein 14 Tafeln umfassender Lehrpfad entlang der Anbaugebiete und der Spargelhöfe Wissenswertes über das königliche Gemüse.

Der Spargellehrpfad wird von 15 Hinweistafeln begleitet, welche folgende Themen behandeln:

1. Wie der Spargel nach Schwetzingen kam
2. Tabak, Hopfen und Spargel
3. Die Spargelpflanze und ihre Kultur
4. Spargelpionier Gustav Adolph Unselt
5. Schwetzinger Spargel als Handelsprodukt
6. Spargelhöfe
7. Veranstaltungen mit Tradition
8. Aktivitäten rund um den Spargel
9. Unterwegs auf Spargelpfaden
10. Spargelköniginnen
11. Die Partnerstadt Schrobenhausen
12. Die Spargelhöfe im "Allmendsand"
13. Der Spargelhof Brenner in den "Kleinen Krautgärten"
14. Die Spargelhöfe "Im Forst"
15. Der Spargelhof Fackel-Kretz-Keller in der Innenstadt



Ansprechpartner

Frau Dr. Barbara Gilsdorf

Sachgebietsleitung

Telefon: +49 (62 02) 8 74 84
Fax: +49 (62 02) 8 74 87
Gebäude Wildemannstr. 1

Veranstaltungen