Startseite

Generationenbüro

Das Generationenbüro ist die zentrale Anlaufstelle für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger, Familien und andere Interessierte. Hier erhalten Sie Informationen, Anträge und Beratung zu allen Themen, die Sie betreffen.

Generationenbüro

Das Generationenbüro ist die zentrale Anlaufstelle für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger, Familien und andere Interessierte. Hier erhalten Sie Informationen, Anträge und Beratung zu allen Themen, die Sie betreffen.

Wir beraten Sie gerne in unseren Räumen, aber auch im besonderen Einzelfall bei Ihnen zu Hause, wenn es Ihnen aus verschiedenen Gründen schwer fällt, oder unmöglich ist, uns zu besuchen. Selbstverständlich behandeln wir Ihr Anliegen vertraulich, da wir dem Datenschutz unterliegen.

Wir sind für Sie da

Im Generationenbüro sind Frau Blem und Frau Mai für Sie und Ihre Anliegen und Fragen zu den verschiedensten Lebenslagen da. Frau Blem ist für den Bereich Inklusion zuständig. Diesen finden Sie hier. Ihre Ansprechpartnerin im Bereich Kindergärten ist Frau Schneider, im Bereich Schulen und Freiwilligenagentur ist hierfür Frau Emmert zuständig und im Bereich außerschulische Betreuung Frau Mai. Die Leitung des Generationenbüros und Sachgebietsleitung für Kindergärten und Schulen hat Frau Zuleger inne.

Aktuelles

Der Kreisseniorenrat bietet auch für Senioren telefonische Kontaktstunden an. Die Telefon-Nummer 06223 / 868 1223 ist von Montag bis Samstag von 9:00 bis 19:00 Uhr besetzt. 

Auch der Malteser Hilfsdienst bietet einen Telefonbesuchsdienst an. Die Vermittlungsstelle ist Montag bis Sonntag jeweils von 16.00 bis 18.00 Uhr unter Telefon 0151 543 65007 erreichbar. Den Flyer zum Telefonbesuchsdienst finden Sie hier (465,1 KB)

Auch und gerade in der momentanen Lage treten vermutlich viele Fragen rund um das Thema Pflege auf. Unsere Pflegestützpunkte sind regional gut vernetzt und unterstützen Sie gerne. Die Ansprechperson für Ihre Region finden Sie unter: https://www.rhein-neckar-kreis.de/,Lde/start/Landratsamt/pflegestuetzpunkte.html.

Aktuelles bezüglich der Öffnungszeiten wegen Corona

Der Dienstbetrieb im Rathaus und den Nebenstellen wie das Generationenbüro bleibt grundsätzlich aufrecht erhalten, wird aber auf ein Minimum reduziert. Die Verwaltung bittet deshalb, nur bei wichtigen und unaufschiebbaren Angelegenheiten vorzusprechen und vorher einen Termin zu vereinbaren. Termine erhalten Sie online hier. Sie können den Mitarbeiterinnen auch gerne eine E-Mail senden. Alle Dienststellen dürfen nur mit einer medizinischen Maske oder FFP2-Maske betreten werden. 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Generationenbüro
Montag 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 12:00 & 14:00 - 18:00 Uhr
und nach Terminvereinbarung

Bitte benutzen Sie den Eingang des Generationenbüros. Dieser befindet sich in der Hofeinfahrt (durch das schmiedeeiserne Tor), 1. Tür rechts (neben dem Kaffeehaus). Den barrierefreie Zugang des Büros erreichen Sie, wenn Sie durch die braune Holztür gehen und dann die 1. Tür links. Bitte klingeln Sie hierfür. Die Klingel befindet sich am braunen Holztor auf der linken Seite.

Sprechstunden im Generationenbüro      
Pflegestützpunkt Schwetzingen Herr Klink jeden Montag  10:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
Freiwilligenagentur Schwetzingen Mitarbeiter der Agentur jeden Donnerstag (außer in den großen Ferien) 17:30 - 19:30 Uhr 
Wohnberatung Frau Badura Termine 2021: 17.03. und 21.04. 19.05.2021, 16.06.2021,
21.07.2021, 15.09.2021, 20.10.2021, 17.11.2021
9:30 - 10:30 Uhr, Telefonische Voranmeldung unter 06202/87-492, -493 ist erforderlich
Beglaubigungssprechstunde Mitarbeiter der Betreuungsbehörde
des Landratsamtes Heidelberg
09.04.2021, 02.07.2021, 22.10.2021 Telefonische Voranmeldung unter 06202/87-492, -493 ist erforderlich. 

Link zum HildaCafé Schwetzingen www.diakonieverein-schwetzingen.de

Wichtige Unterlagen und Links:

Schwanger?

Im Generationenbüro erhalten alle werdenden Schwetzinger Mütter ein umfangreiches kostenloses Informationspaket mit Broschüren und Formularen zum Thema Schwangerschaft und Geburt.

Weitere Links



Ansprechpartner

Frau Nicole Blem

Inklusions- und Seniorenbeauftragte

Telefon: +49 (62 02) 8 74 93
Fax: +49 (62 02) 8 74 97
Gebäude Schlossplatz 4
Raum EG