Startseite

Ausstellung „Alle Jahre wieder…“ – Spargel in Schwetzingen

Ausstellung vom 10. November 2018 bis 10. Februar 2019 im Karl-Wörn-Haus

Ausstellungsplakat, Grafik Klaus-Peter Deimann

Die Feierlichkeiten zum Spargeljubiläum neigen sich allmählich ihrem Ende entgegen. Krönender Abschluss, der in das neue Jahr 2019 hineinreicht, ist die Sonderausstellung „Alle Jahre wieder…“ – Spargel in Schwetzingen. Wie Weihnachten – deshalb auch der Ausdruck „Alle Jahre wieder…“ – kehrt auch die Spargelzeit jedes Jahr wieder; wie auf Weihnachten, so freuen sich die Menschen auch alljährlich auf die Spargelzeit. Mit „Alle Jahre wieder…“ ist allerdings auch der alltägliche, geradezu selbstverständliche Umgang mit dem Spargel in Schwetzingen angesprochen, der im Rahmen der Ausstellung von großer Bedeutung ist. Es geht weniger um landwirtschaftlichen Anbau und Kultivierung, sondern vielmehr darum, wie der Spargel im Laufe von 350 Jahren die Stadt sowie ihre Bürgerinnen und Bürger entscheidend bestimmt und geprägt hat.

Innerhalb der Ausstellung erfährt man zum Beispiel, wie Kurfürst Karl I. Ludwig 1668 erstmals Spargel im Schwetzinger Schlossgarten anbauen ließ, wie dieser schließlich Mitte des 19. Jahrhunderts von Bürgerinnen und Bürgern Schwetzingens erstmals im größeren Stil angebaut wurde und wie Max Bassermann mit Heinrich Wittmann vom Spargelrohversand zur Spargelkonservierung und damit einem ungekannten Absatzmarkt kam. Darüber hinaus geht es um den Schwetzinger Spargelmarkt, die berühmt-berüchtigte „Spargelpolizei“ und die Spargelkönigin sowie alles das, was sonst noch aus dem Spargel gemacht wurde: Feste, Feiern und pfiffige Ideen.Für die Umsetzung der Ausstellung konnte mit Prof. Dr. Cord Arendes (Professur für Angewandte Geschichtswissenschaft – Public History) erstmals die Universität Heidelberg als namhafter Kooperationspartner des Karl-Wörn-Hauses gewonnen werden. Zehn Studierende entwickelten im Sommersemester 2018 in monatelanger und akribischer Anstrengung Inhalte, gestalterische Ideen und die Beiträge des begleitenden Ausstellungskataloges, der mit Ausstellungseröffnung im Karl-Wörn-Haus erworben werden kann.

Die Ausstellung läuft bis zum 10. Februar 2019 und ist donnerstags und freitags von 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr sowie samstags und sonntags zwischen 11 und 17 Uhr geöffnet.

Faltblatt mit Informationen zur Ausstelllung:

„Alle Jahre wieder…“ – Spargel in Schwetzingen

Die Feierlichkeiten zum Spargeljubiläum neigen sich allmählich ihrem Ende entgegen. Krönender Abschluss ist die Sonderausstellung „Alle Jahre wieder…“ – Spargel in Schwetzingen.