Startseite

Veranstaltungskalender

.November Dezember Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober

29.11.2017 - 09.02.2018

Barockfest: Winter in Schwetzingen

Veranstalter

Theater und Orchester Heidelberg
Theaterstraße 4
69117 Heidelberg
Telefon: (06221) 5820000

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Das Barockfest im Rokokotheater Schwetzingen


Beschreibung

Kartenverkauf: Theaterkasse Heidelberg, Theaterstraße 10, Tel.: 06221 / 5820 000 (Mo. - Sa. 11 - 18 Uhr

www.winter-in-schwetzingen.de

tickets@theater.heidelberg.de

 

und beim Ticketshop der Schwetzinger Zeitung, Carl-Theodor-Str. 1, Tel.: 06202 / 205 205

 


20.01.2018 - 22.04.2018

Voltaire - Candide

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schloss, Orangerie

Kurzbeschreibung

Ausstellung


21.01.2018 - 25.02.2018

Inklusion: gelebt - erlebt - gezeichnet

Veranstaltungsort

Schloss, Südzirkel

01.02.2018 15.00 uhr

Altenkaffee im Hirschacker

Veranstalter

Evangelische Kirchengemeinde Schwetzingen
Heidelberger Straße 1
68723 Schwetzingen
Telefon: +49 (6202) 127240
Fax: +49 (6202) 127241

Veranstaltungsort

Gustav-Adolf-Haus
Marktplatz 28
68723 Schwetzingen

01.02.2018 20.00 Uhr

Rolf Miller "Alles andere ist primär"

Veranstalter

Alte Wollfabrik

Veranstaltungsort

Alte Wollfabrik
Mannheimer Str. 35
68723 Schwetzingen
Telefon: (06221) 7390267
Fax: (06221) 7390250

Kurzbeschreibung

Millers Antiheld merkt nicht, was er da anrichtet. Er ist nicht allwissend, im Gegenteil. Miller kommt von unten. Oder um es mit Karl Kraus zu sagen „Es genügt nicht, sich keine Gedanken zu machen, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.“ Miller erhielt zuletzt den deutschen Kabarettpreis für seine komponierten Stammelsymphonien.

VVK : 24,00 € zzgl Geb./ AK: 29,- Einlass: 19 Uhr


Beschreibung

„Wenn der Schuss nach vorne losgeht“ oder „Ich nehm mich selbst nicht so wichtig, wie ich bin.“- das wären Titelalternativen für Rolf Millers viertes Kabarettprogramm gewesen. Hier spürt man schon, wo’s langgeht - Millers Alter Ego  würde sagen: „So gut, dass es schon wieder blöd ist.“ Wie Rolf Miller mit einfachsten Worten komplizierteste zwischenmenschliche, aber auch welthistorische Gesamtzusammenhänge auf den Punkt bringt, in dem er genau diesen zielsicher schlingernd umsegelt, ist ein "Ausnahmefall des deutschen Humors", meint die Presse

 

 


02.02.2018 18 Uhr

Vernissage Acrylklasse Dr. Christina Knapp

Veranstaltungsort

Volkshochschule Schwetzingen
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen

Beschreibung

Kann man süchtig werden, wenn man mit Acrylfarbe arbeitet? Wir sagen "Ja", denn uns faszinieren die unendlichen Möglichkeiten dieses Mediums, das geradewegs zu Experimenten auffordert. Letztlich ist die Acrylfarbe auch der Kitt für unsere über 13 Jahre andauernde kreative Zusammenarbeit, von der wir Ihnen eine Auswahl in unserer Ausstellung präsentieren. Seien Sie herzlich eingeladen zur Bildbetrachtung im Rausch der Farbe. Musikalische Begleitung: Carolina Redin-Wander

Eintritt frei


02.02.2018 20.00 Uhr

Laura und Lotte

Veranstalter

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstr. 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Veranstaltungsort

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstrasse 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Kurzbeschreibung

Karten im Foyer des theater am puls Telefon +49.[0] 62 02.9 26 99 96 Telefonische Kartenreservierung täglich von 09.00-18.00 Uhr E-Mail karten@theater-am-puls.de

und bei allen VVK-Stellen


Beschreibung

Die kapriziöse Fremdenführerin Miss Laura Douffet bereichert die langweilige Geschichte eines Tudorhauses mit ihrer übersprudelnden Phantasie, frei nach dem Motto »Die Phantasie strömt da, wo Tatsachen ein Vakuum hinterlassen.« Ihrer bodenständigen und wahrheitsliebenden Chefin, Mr Charlotte Schön, gefällt das gar nicht. Sie macht sich selbst ein Bild von Lauras theatralen »Lügengeschichten«. Daraufhin zitiert sie Laura in ihr Büro und kündigt ihr... Eine herzliche Freundschaft beginnt. Laura führt Lotte in ihre nostalgisch verklärte Welt der Königinnen und Könige der Geschichte. Der Alltag wird zur Bühne. Besonders historische Hinrichtungen haben es den beiden angetan. Hier ein Schafott, da eine Axt... und plötzlich eine Anklage wegen versuchten Mordes... In Peter Shaffers vergnüglich britischen Komödie treffen zwei Frauen aufeinanader, die unterschiedlicher nicht sein könnten.


02.02.2018 21.30 Uhr

Live im Grünen Baum: The Chaotics

Veranstalter

Wirtshaus zum Grünen Baum
Carl-Theodor-Straße 2
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Wirtshaus zum Grünen Baum

Kurzbeschreibung

Eintritt frei


03.02.2018 19:30- 23:30 Uhr

Tanzparty 2-Raum-Party

Veranstalter

Tanzschule Kiefer
Scheffelstrasse 77
68723 Schwetzingen
Telefon: +49 (6202) 5772272

Veranstaltungsort

Tanzschule Kiefer
Scheffelstraße 77
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Workshops
19:30 Uhr: Discofox Fortgeschrittene 
19:30 Uhr: West-Coast-Swing Fortgeschrittene                     Tanzparty ab 20:15 auf 2 Tanzflächen

Eintrittspreis: Eintritt 10,-€ inkl. Workshop.  Nur Party 8,-€


Beschreibung

Tanzen auf 2 Tanzflächen: Saal 1 mit Standard und Latein; Saal 2 West Coast Swing.


03.02.2018 20.00 Uhr

Adam Schaf hat Angst

Veranstalter

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstr. 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Veranstaltungsort

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstrasse 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Kurzbeschreibung

Karten im Foyer des theater am puls Telefon +49.[0] 62 02.9 26 99 96 Telefonische Kartenreservierung täglich von 09.00-18.00 Uhr E-Mail karten@theater-am-puls.de

und bei allen VVK-Stellen


Beschreibung

Gerne erinnern wir uns an den großen Erfolg von »Heute Abend: Lola Blau«, das über mehrere Spielzeiten hinweg auf tolle Resonanz stieß. Mit Kreislers letztem Werk »Adam Schaf hat Angst« (UA 2002 mit Tim Fischer / Berliner Ensemble) wollen wir an diesen musikalischen Erfolg anschließen. Adam Schaf, ein in die Jahre gekommener Mime,  sitzt in seiner Garderobe und macht seinem Herz ungeschminkt Luft. Er rechnet mit der Welt, dem Theater und dem Lauf der Geschichte in gewohnter Kreisler-Manier, schön böse und humoristisch ab. Geschützt in seiner Garderobe auf seinen kleinen Auftritt wartend, kämpft er gegen »den Rest der Welt«. Kreislers Markenzeichen sind seine satirisch bissigen Liedtexte und grandiosen Melodien (Tauben vergiften im Park). Und so ist auch sein letztes Musical ein Muss für alle, die Lola Blau geliebt haben. 


03.02.2018 20.30 Uhr

Zimmermann präsentiert "Best of Billy Joel & Elton John"

Veranstalter

Alte Wollfabrik

Veranstaltungsort

Alte Wollfabrik
Mannheimer Str. 35
68723 Schwetzingen
Telefon: (06221) 7390267
Fax: (06221) 7390250

Kurzbeschreibung

Diesen Abend widmet unser Multitalent am Klavier den wunderschönen Songs von Billy Joel und Elton John - ein besonderer Abend in besonderem Ambiente - hautnah. 

Gemeinsam mit seiner musikalischen Begleitung, der Saxophonistin Michelle Labonte sowie seiner Duettpartnerin Sandie Wollasch, erleben die Gäste die unvergleichliche Musik der beiden Künstler.

VVK : 18,00 € ( 19,00 € Sitzplatz) zzgl Geb./ AK: 22,- € Einlass: 19.30 Uhr


Beschreibung

Die Hits des fünffachen Grammy-Preisträgers Billy Joel kennt nahezu jeder. Ob „Pianoman“ oder „Uptown Girl“ die Refrains sitzen bis heute in den Ohren. Mit knapp 83 Millionen verkauften Alben gehört der Amerikaner zu einem der erfolgreichsten Solokünstler seiner Zeit. Nahezu zeitgleich startet in den frühen 70iger Jahren jenseits des Atlantiks die Karriere von Elton John. Die britische Hitmaschine mit über 450 Millionen verkauften Tonträgern, fünf Grammyauszeichnungen und einem Oscar ist einer der beliebtesten Interpreten weltweit. Beide Songwriter verbindet ihre Liebe zum Klavier. Gleiches gilt für Multitalent Markus Zimmermann, der seinen beiden Idolen am 3. Februar zusammen mit seiner Duettpartnerin Sandie Wollasch und Saxophinistin Michelle Labonte einen eigenen Abend in der Alten Wollfabrik widmet.


03.02.2018

Prunksitzung der SCG

Veranstalter

Schwetzinger Carneval Gesellschaft e. V.

Veranstaltungsort

Lutherhaus
Mannheimer Str. 36
68723 Schwetzingen

04.02.2018 11.00 Uhr

Jazz-Frühschoppen

Veranstalter

Wirtshaus zum Grünen Baum
Carl-Theodor-Straße 2
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Wirtshaus zum Grünen Baum

04.02.2018 14.00 Uhr

GEADELT IM SCHLAFZIMMER

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Referentin: Melanie Kastner oder Susanne Späinghaus-Monschau

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02.12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02.12 86 65

DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 120 Minuten.

HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich.

 


Beschreibung

Sie war die soziale Aufsteigerin par Excellence und sie konnte mächtiger werden als alle anderen Günstlinge am Hof: die Mätresse.

Wie überall waren auch am kurpfälzischen Hof die Damen von der Bühne bevorzugte Favoritinnen des Herrschers. Die Schauspielerin Adele erzählt vom glanzvollen Aufstieg und vom ebenso schnellen Absturz: ein Rundgang durch kurfürstliche Gemächer und Dienerunterkünfte mit Einblick in die Amouren und Affairen am Hof.

 


04.02.2018 15 Uhr

Winterliche Gartenführung mit Glühweinumtrunk

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Dauer: Ca 1 Stunde

Preis: 10 €.  Glühwein zuzüglich.
Anmeldung (erforderlich) unter Tel.: 06221-65 888-0


Beschreibung

Heiß und kalt in Schwetzingen!

Noch eine weitere Führung wird das Themenführungsprogramm 2018 in Schwetzingen ergänzen:

Im der kalten Jahreszeit kann man die stille Seite des Schlossgartens erleben. ÜberwinterndeTiere suchen hier Schutz.Der Winterhimmel verleiht den barocken Gebäude und die Baumriesen eine besondere Romantik. Strukturen der Anlage wie Wegverläufe und Heckenlabyrinthe sind jetzt besser zu erkennen denn je. Am großen Bassin mit der Statue des Vater Rhein angelangt, hat man die Gelegenheit, sich mit einem Glühwein aufzuwärmen.


04.02.2018 17.00 Uhr

Ein Konzert zum Valentinstag mit Astrid Bohm

Veranstaltungsort

Palais Hirsch
Schloßplatz
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

"Meine Lippen, sie küssen so heiss..."

 

Ein Konzert zum Valentinstag mit Astrid Bohm - Mezzosopran und Tatjana Worm-Sawosskaja - Klavier

Lieder und Arien von G. Bizet, G. Rossini, F. Léhar, F. Liszt u. a.

 

Palais Hisch, Am Schlossplatz, 68723 Schwetzingen

 

 

 

Bekannte Lieder und Melodien rund um die Liebe. Lassen Sie sich verzaubern von Carmen, Giuditta und Clivia...

 

 


Beschreibung

Tickets: Vorverkauf: 16,- bzw. 12,-

Modegallerie Atrium, Friedrichstrasse 34, 68723 Schwetzingen, Tel.: 06202-25385


04.02.2018 19.00 Uhr

"Ein Volksfeind"

Veranstalter

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstr. 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Veranstaltungsort

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstrasse 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Kurzbeschreibung

Karten im Foyer des theater am puls
Telefon +49.[0] 62 02.9 26 99 96
Telefonische Kartenreservierung täglich von 09.00-18.00 Uhr
E-Mail karten@theater-am-puls.de

und bei allen VVK-Stellen

 


Beschreibung

Über 130 Jahre ist Ibsens Volksfeind alt, doch es liest sich wie das Drehbuch zu einem Politthriller aus unserer Zeit: Ein neu gebautes Kurbad beschert dem kleinen Küstenort Millionen von Touristen. Die Stadt ist am aufblühen.  Die Wirtschaft wächst. Doch kurz darauf macht Thomas Stockmann, der hiesige Badearzt, eine Endeckung, die das Ende des neugewonnenen Wohlstandes der Stadt bedeutet. Keime machen aus dem Kurbad eine Todeszone. Er teilt diese Endeckung seinem Bruder, dem Stadtrat, mit, dieser jedoch versucht Thomas mundtod zu machen, zum Wohle der Stadt. Für die Sanierungsarbeiten fehlt Geld und sollten diese Informationen die Öffentlichkeit erreichen, wäre es das Ende des Kurortes. Trotz aller Drohungen beginnt Thomas seinen Kampf für die Wahrheit und das Wohl der Stadt. Doch wann schlägt Wahrheitsfindung in Fanatismus um? Volksfreund oder Volksfeind - Das ist hier die Frage.


06.02.2018 20.00 Uhr

Ökumen. Erwachsenenkreis Schälzig

Veranstalter

Evangelische Kirchengemeinde Schwetzingen
Heidelberger Straße 1
68723 Schwetzingen
Telefon: +49 (6202) 127240
Fax: +49 (6202) 127241

Kurzbeschreibung

Führung durch die Ausstellung „Kernräume der Reformation. Der Südwesten und Europa“

Evang. und Kathol. Kirchengemeinde Schwetzingen

Treffpunkt: Reiss-Engelhorn-Museum in Mannheim


07.02.2018 10 Uhr

Info-Vormittag EDV

Veranstaltungsort

Volkshochschule Schwetzingen
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen

Beschreibung

Die Wahl des "richtigen" Kurses ist mit entscheidend für Ihren Lernerfolg. Wir bieten Ihnen für den EDV-Bereich: einen Überblick über Kurssystem und Zugangsvoraussetzungen, kurze Vorstellung der angebotenen Software mit Anwendungsbeispielen sowie eine individuelle Einstufungsberatung.

Eintritt frei


07.02.2018 16.00 - 17.30 Uhr

Bastelstunde für Kinder

Veranstalter

Stadtbibliothek Schwetzingen
Invalidenkaserne - Eingang Kronenstraße
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 127313
Fax: (06202) 127168

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Schwetzingen
Invalidenkaserne - Eingang Kronenstraße
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 127313
Fax: (06202) 127168

Kurzbeschreibung

Bastelstunden in der Stadtbibliothek für Kinder ab 5 Jahren.

Jessika und Oliver Hönig freuen sich auf euch, um gemeinsam passend zu den Jahreszeiten kreativ zu wirken und fantasievolle Basteleien herzustellen.

Materialkosten: EUR 3,-

Anmeldung immer dienstags eine Woche vorher erforderlich.




Ansprechpartner

Touristinformation Schwetzingen
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen
Telefon: (0 62 02) 87-400
Fax: (0 62 02) 87-407