Startseite

Veranstaltungskalender

Sonntag, 02.09.2018 , 14:30 Uhr

Der Süden im Norden - Exotische Gewächse im fürstlichen Garten


Kurzbeschreibung

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF Schlosskasse Schwetzingen Telefon +49 (0) 62 02 . 12 88 28 Telefax +49 (0) 62 02 . 12 86 65

DAUER Eine Sonderführung dauert in der Regel 120 Minuten.   TREFFPUNKT Ehrenhof

PREIS

Erwachsene 12,00 € Ermäßigte 6,00 € Familien 30,00 €


Beschreibung

Referent: Heide Roth-Bühler oder Lucia Thelen                       

Hibiscus oder Jasmin, Zitrusfrüchte oder Kaffee – exotische Gewächse waren ein absolutes Muss in den fürstlichen Gärten des 17. und 18. Jahrhunderts. Die Gebäude für diesen fürstlichen Luxus hatten eine doppelte Funktion: Im Winter boten sie den empfindlichen Pflanzen Schutz, im Sommer dienten die kühlen Räume höfischen Festlichkeiten. Die Führung endet im Sommerspeisesaal, dem sogenannten Porzellanhäuschen, mit dem köstlichen Trunk aus einem exotischen Gewächs.

 

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen
Service Center Schlösser Heidelberg,
Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 21 . 65 888 - 0
Telefax +49 (0) 62 21 . 65 888 - 18
service spamgeschützt @ spamgeschützt schloss-schwetzingen.com
www.schloss-schwetzingen.de

 


Veranstalter

Schlossverwaltung


Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten




Ansprechpartner

Touristinformation Schwetzingen
Touristinformation Schwetzingen
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen
Telefon: (0 62 02) 87-400
Fax: (0 62 02) 87-407

Hotelreservierung

Anreise:
  
Nächte:
Personen:
Zimmer: