Startseite

Veranstaltungskalender

20.10.2018 16:15 Uhr

Mozart im Paradies der Tonkünstler

Veranstalter

Forschungsstelle Südwestdeutsche Hofmusik der Heidelberger Akademie der Wissenschaften
Palais Hirsch Schlossplatz 2
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Innenstadt

Kurzbeschreibung

Musikhistorischer Rundgang "Im Paradies der Tonkünstler", 16.15 - 17.30 Uhr und anschließend

Kammermusikalisches Konzert "Ein quartetto für den indianischen holländer", 18 Uhr im Palais Hirsch, Konzertsaal OG

Eintritt frei, Anmeldung bei der Touristinfo, Dreikönigstraße 3, Tel.: 06202/400-0


Beschreibung

Christoph Fox, Flöte

Covadonga Alonso, Violine

Anne Johnson-Zander, Viola

Mirjam Rox, Violoncello

Die Mitarbeiter der Forschungsstelle Rüdiger Thomsen-Fürst und Sarah-Denise Fabian laden zu einem musikhistorischen Rundgang durch die Schwetzinger Innenstadt ein. Dieser führt zu den Orten, an denen die Hofmusiker des Kurfürsten Carl Theodor gelebt und gearbeitet haben. Auch Wolfgang Amadeus Mozart besuchte zunächst als (Wunder)Kind und später als junger Erwachsener die Kurpfalz. Zu einigen bedeutenden Hofmusikern pflegte er besonders enge Kontakte während seines Aufenthalts in Mannheim vor über 240 Jahren. Ausführliche Berichte darüber finden sich in den Briefen an den in Salzburg verbliebenen Vater, dem Wolfgang Amadé überdies von der Vermittlung mancher Auftragskomposition seitens seiner Musikerfreunde am Hofe schreibt. „Ein quartetto für den indianischen holländer, für den wahren Menschenfreünd ist auch schon bald fertig.“, teilt Mozart dem Vater in einer Nachschrift vom 20. Dezember 1777 mit. Mit „quartetto“ ist ein Flötenquartett gemeint – eine von den „Mannheimern“ mehrfach komponierte und damals verbreitete kammermusikalische Form für Flöte und Streichtrio. Dieses Flötenquartett sowie drei weitere eigens für das anschließende Konzert edierte Werke von Christian Cannabich, Carlo Giuseppe Toeschi und Jean Baptist Wendling werden von den Musikern Christoph Rox (Flöte), Covadonga Alonso (Violine), Anne Johnson-Zander (Viola) und Mirjam Rox (Violoncello) aufgeführt. Das Konzert wird von der Mitarbeiterin der Forschungsstelle Eva Dilanyan moderiert.

 


21.10.2018 14.30 uhr

GEADELT IM SCHLAFZIMMER

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Referentin: Melanie Kastner oder Susanne Späinghaus-Monschau

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02.12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02.12 86 65

DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 120 Minuten.

HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich.

 


Beschreibung

Sie war die soziale Aufsteigerin par Excellence und sie konnte mächtiger werden als alle anderen Günstlinge am Hof: die Mätresse.

Wie überall waren auch am kurpfälzischen Hof die Damen von der Bühne bevorzugte Favoritinnen des Herrschers. Die Schauspielerin Adele erzählt vom glanzvollen Aufstieg und vom ebenso schnellen Absturz: ein Rundgang durch kurfürstliche Gemächer und Dienerunterkünfte mit Einblick in die Amouren und Affairen am Hof.

 


26.10.2018 20.00 Uhr

"Dunkel war's, der Mond schien helle..."

Veranstalter

Service Center der kurpfälzischen Schlösser

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen
Service Center der kurpfälzischen Schlösser
Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 21.65 888 - 0
Telefax +49 (0) 62 21.65 888 - 18


Beschreibung

Bei dieser Führung erlebt man den besonderen Zauber des Gartens bei Nacht – mit Laternen. Aus dem Dunkel des Parks tauchen die Umrisse der Skulpturen auf, schwarze Teiche spiegeln Mond und ziehende Wolken. Alles trägt zur geheimnisvollen Atmosphäre bei, auch die schönen Geschichten. Der Abend schließt mit einer Überraschung am sogenannten „Ende der Welt“, dem privaten Refugium des Kurfürsten am Badhaus.
Für Familien mit Jugendlichen ab 12 Jahren

 

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich


KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02 . 12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02 . 12 86 65

DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 120 Minuten.

TREFFPUNKT
Ehrenhof

PREIS
Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

 


28.10.2018 14.00 Uhr

"Vom Bohnensüppchen und dem Pfau im Federkleid"

Veranstalter

Service Center der kurpfälzischen Schlösser

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen
Service Center der kurpfälzischen Schlösser
Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 21.65 888 - 0
Telefax +49 (0) 62 21.65 888 - 18


Beschreibung

Ein schweres und anstrengendes Leben! Die Küchenmagd Liesel erzählt von ihrer Arbeit in der kurfürstlichen Küche des Schwetzinger Schlosses: Die Hitze am großen Herd, der raue Umgangston der Köche und obendrein die kulinarischen Extrawünsche des Herrschers und seiner Umgebung halten sie stets auf Trab. Ein humorvoller Gang durch Schloss und Garten mit einer Hofbediensteten des 18. Jahrhunderts.

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 120 Minuten.

TREFFPUNKT
Ehrenhof

HINWEIS
Auch als Mundartführung buchbar.

GRUPPEN
Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden und sind in der jeweils angegebenen Fremdsprache möglich.

Gruppen bis 20 Personen: 216,00 € pauschal, jede weitere Person 10,80 €.

PREIS

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

 


28.10.2018 15 Uhr

Winterliche Gartenführung mit Glühweinumtrunk

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Dauer: Ca 1 Stunde

Preis: 10 €.  Glühwein zuzüglich.
Anmeldung (erforderlich) unter Tel.: 06221-65 888-0


Beschreibung

Heiß und kalt in Schwetzingen!

Noch eine weitere Führung wird das Themenführungsprogramm 2018 in Schwetzingen ergänzen:

Im der kalten Jahreszeit kann man die stille Seite des Schlossgartens erleben. ÜberwinterndeTiere suchen hier Schutz.Der Winterhimmel verleiht den barocken Gebäude und die Baumriesen eine besondere Romantik. Strukturen der Anlage wie Wegverläufe und Heckenlabyrinthe sind jetzt besser zu erkennen denn je. Am großen Bassin mit der Statue des Vater Rhein angelangt, hat man die Gelegenheit, sich mit einem Glühwein aufzuwärmen.


31.10.2018 18.00 Uhr

Von Drachen, Geistern und Gespenstern

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen
Service Center der kurpfälzischen Schlösser
Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 21.65 888 - 0
Telefax +49 (0) 62 21.65 888 - 18


Beschreibung

Lauter geheimnisvolle Orte erlebt man bei dieser aktiven Führung: eine Grotte am „Ende der Welt“, ein Labyrinth unter einem Tempel und einen extradicken Eichenstamm, den Tempel der Waldbotanik. Geschichten von Drachen, Geistern und Zauberei gibt’s zu hören und nachzuspielen. Am Ende dürfen alle in der Kinderwerkstatt in der Orangerie einen beweglichen Drachen basteln.

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02 . 12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02 . 12 86 65

 

DAUER
Sonderführungen im Schlossgarten (max. 30 Personen) und alle Kinderführungen dauern in der Regel 2 Stunden

 TREFFPUNKT

Ehrenhof

HINWEIS
Für Kinder ab 6 Jahren

Auch als Kindergeburtstag und für Schulklassen buchbar; bitte Sitzkissen mitbringen

PREIS
Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

 

 


01.11.2018 14.00 Uhr

GEADELT IM SCHLAFZIMMER

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Referentin: Melanie Kastner oder Susanne Späinghaus-Monschau

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02.12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02.12 86 65

DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 120 Minuten.

HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich.

 


Beschreibung

Sie war die soziale Aufsteigerin par Excellence und sie konnte mächtiger werden als alle anderen Günstlinge am Hof: die Mätresse.

Wie überall waren auch am kurpfälzischen Hof die Damen von der Bühne bevorzugte Favoritinnen des Herrschers. Die Schauspielerin Adele erzählt vom glanzvollen Aufstieg und vom ebenso schnellen Absturz: ein Rundgang durch kurfürstliche Gemächer und Dienerunterkünfte mit Einblick in die Amouren und Affairen am Hof.

 


02.11.2018 14.15 Uhr

„Überall Kaffee, das versteht sich“

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

verbindliche Anmeldung bis 2 Tage vor Beginn

SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen
Service Center Schlösser Heidelberg,
Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 - 0
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 - 18


Beschreibung

Dauer: Sonderführungen dauern in der Regel 2 Stunden.

Die barocke Freude am Genuss – wo könnte man sie besser verstehen als in der sinnlichen Atmosphäre der kurfürstlichen Sommerresidenz? Das besondere bei diesem Rundgang: Man erlebt die Räume, in denen im 18. Jahrhundert gespeist wurde, vom Schlafzimmer des Kurfürsten bis zum Speisesaal im Zirkelbau. Dazu hört man in originalen Zitaten von Tafelzeremoniell, Tischsitten, Essgewohnheiten und Kochrezepten.

Preis:

Erwachsene 20,00 €

Ermäßigte 14,00 €

(inklusive Kaffee und Elisabeth-Auguste-Törtchen)

TREFFPUNKT

Besucherzentrum

 

HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich.

 

 

 

 


03.11.2018 14.30 Uhr

Was wächst denn da?

Veranstalter

Service Center der kurpfälzischen Schlösser

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen
Service Center Schlösser Heidelberg,
Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 21 . 65 888 - 0
Telefax +49 (0) 62 21 . 65 888 - 18


Beschreibung

Bäume faszinieren die Menschen seit Jahrtausenden, für viele Kulturen waren sie sogar heilig. Die Kelten konnten ein Baum-Horoskop lesen und, wie man aus den Asterix-Comics weiß, nutzten kluge Druiden die Heilkräfte der Natur – nicht nur als Tee bei Fieber oder Bauchweh. Im Arboretum suchen sich die Kinder „ihren“ Baum aus und erkunden seine Eigenschaften. Zum Abschluss dürfen alle eine kleine Baumscheibe selber gestalten.

Für Kinder ab 6 Jahren.

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02 . 12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02 . 12 86 65

 

DAUER
Sonderführungen im Schlossgarten (max. 30 Personen) und alle Kinderführungen dauern in der Regel 2 Stunden

TREFFPUNKT Ehrenhof

HINWEIS
Als Kindergeburtstag und für Schulklassen buchbar

PREIS
Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00


04.11.2018 14.00 Uhr

EHELEBEN À LA KURPFALZ

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02.12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02.12 86 65
DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 120 Minuten.

HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich.

 


Beschreibung

Aus rein dynastischen Gründen fand am 17. Januar 1742 die Vermählung Carl Theodors mit Elisabeth Augusta statt. Kein Wunder, diese Zweckehe erwies sich als wenig harmonisch. So suchten Kurfürstin und Kurfürst ihr Glück anderweitig. Davon erzählt eine Dame im Kostüm der Zeit, von Liebe, Hochzeit und Eheleben im Barock –natürlich alles unter dem Siegel der größten Verschwiegenheit.


10.11.2018 14:30 Uhr

Geschichtlicher Spaziergang: Auf den Spuren jüdischen Lebens und der NS-Verfolgung am Ort

Veranstalter

Arbeitskreis Freundliches Schwetzingen – Verein für regionale Zeitgeschichte e.V.

Veranstaltungsort

Schlossplatz

Kurzbeschreibung

Schlossplatz, vor dem Schlosseingang

Eintritt frei


11.11.2018 14.00 Uhr

DIE THERES' UND D' FRAU SCHÄUFELE

Veranstalter

Service Center der kurpfälzischen Schlösser

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen
Service Center der kurpfälzischen Schlösser
Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 21.65 888 - 0
Telefax +49 (0) 62 21.65 888 - 18


Beschreibung

Die beiden kennen jeden Winkel des Schlossareals, wissen um seine bestgehüteten Geheimnisse und nehmen kein Blatt vor den Mund.

Auf diesem amüsanten Rundgang erfährt man mehr über die Ab- und Hintergründe des Schlosses, vom 18. Jahrhundert bis zum aktuellen Tagesgeschehen. Ein sauberer pfälzisch-schwäbischer Dialog!

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich


KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02.12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02.12 86 65

TREFFPUNKT
Besucherzentrum

 

HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich

PREIS
Erwachsene 14,00 €
Ermäßigte 7,00 €


17.11.2018 14.00 Uhr

VORHANG AUF!

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02.12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02.12 86 65

DAUER
1,5 Stunden

HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich.

Schwindelfreiheit erforderlich.

 TREFFPUNKT: Foyer im Nördlichen Zirkel

Referent: Dr. Ralf Wagner , Gisela Donderer, Katja Nowotny oder Alexandra Großhans


Beschreibung

Eines der schönsten Theater Europas erleben: Das kann man bei dieser Führung.

Einmal auf der Bühne des berühmten Rokokotheaters stehen!

Und nicht nur das. Man wirft einen Blick in die Arbeitswelt des Theaters, und sieht am Modell,

wie die Bühne funktioniert.

Das Bühnenleben zurzeit von Kurfürst Carl Theodor war in ganz Europa bekannt.

Die Musik der Mannheimer Schule beeinflusste auch den jungen Mozart, der hier zu Gast war.

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen
Service Center der kurpfälzischen Schlösser
Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 21.65 888 - 0
Telefax +49 (0) 62 21.65 888 - 18
service spamgeschützt @ spamgeschützt schloss-schwetzingen.com
www.schloss-schwetzingen.de


18.11.2018 14.00 Uhr

Des Fürsten neue Kleider

Veranstalter

Service Center der kurpfälzischen Schlösser

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

18.11.2018 15 Uhr

Winterliche Gartenführung mit Glühweinumtrunk

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Dauer: Ca 1 Stunde

Preis: 10 €.  Glühwein zuzüglich.
Anmeldung (erforderlich) unter Tel.: 06221-65 888-0


Beschreibung

Heiß und kalt in Schwetzingen!

Noch eine weitere Führung wird das Themenführungsprogramm 2018 in Schwetzingen ergänzen:

Im der kalten Jahreszeit kann man die stille Seite des Schlossgartens erleben. ÜberwinterndeTiere suchen hier Schutz.Der Winterhimmel verleiht den barocken Gebäude und die Baumriesen eine besondere Romantik. Strukturen der Anlage wie Wegverläufe und Heckenlabyrinthe sind jetzt besser zu erkennen denn je. Am großen Bassin mit der Statue des Vater Rhein angelangt, hat man die Gelegenheit, sich mit einem Glühwein aufzuwärmen.


25.11.2018 14.00 Uhr

„WER HAT HIER WOHL DIE HOSEN AN?“

Veranstalter

Service Center der kurpfälzischen Schlösser

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Kurzbeschreibung

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen
Service Center der kurpfälzischen Schlösser
Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 21.65 888 - 0
Telefax +49 (0) 62 21.65 888 - 18


Beschreibung

Sie sollten sich fern halten von Politik und „häuslich sein als wie eine Schnecke“ – so eine Benimmregel für Frauen. Und doch gelang es mancher Frau, ihr Schicksal in die Hand zu nehmen. Geschichten von Vernunft- und Liebesheiraten, Ehebruch und Kindsraub zeigen: Schloss Schwetzingen wurde geprägt von Frauen, vielleicht mehr als andere historische Orte. Zu sehen sind Räume, die ihr besonderer Lebensraum waren: ein Besuch aus weiblicher Perspektive.

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02.12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02.12 86 65

DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 120 Minuten.

HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich

PREIS
Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €


08.12.2018 14.00 Uhr

VORHANG AUF!

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02.12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02.12 86 65

DAUER
1,5 Stunden

HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich.

Schwindelfreiheit erforderlich.

 TREFFPUNKT: Foyer im Nördlichen Zirkel

Referent: Dr. Ralf Wagner , Gisela Donderer, Katja Nowotny oder Alexandra Großhans


Beschreibung

Eines der schönsten Theater Europas erleben: Das kann man bei dieser Führung.

Einmal auf der Bühne des berühmten Rokokotheaters stehen!

Und nicht nur das. Man wirft einen Blick in die Arbeitswelt des Theaters, und sieht am Modell,

wie die Bühne funktioniert.

Das Bühnenleben zurzeit von Kurfürst Carl Theodor war in ganz Europa bekannt.

Die Musik der Mannheimer Schule beeinflusste auch den jungen Mozart, der hier zu Gast war.

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen
Service Center der kurpfälzischen Schlösser
Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 21.65 888 - 0
Telefax +49 (0) 62 21.65 888 - 18
service spamgeschützt @ spamgeschützt schloss-schwetzingen.com
www.schloss-schwetzingen.de


09.12.2018 14.00 Uhr

EHELEBEN À LA KURPFALZ

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02.12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02.12 86 65
DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 120 Minuten.

HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich.

 


Beschreibung

Aus rein dynastischen Gründen fand am 17. Januar 1742 die Vermählung Carl Theodors mit Elisabeth Augusta statt. Kein Wunder, diese Zweckehe erwies sich als wenig harmonisch. So suchten Kurfürstin und Kurfürst ihr Glück anderweitig. Davon erzählt eine Dame im Kostüm der Zeit, von Liebe, Hochzeit und Eheleben im Barock –natürlich alles unter dem Siegel der größten Verschwiegenheit.


16.12.2018 14.00 Uhr

GEADELT IM SCHLAFZIMMER

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss und Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Referentin: Melanie Kastner oder Susanne Späinghaus-Monschau

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist unbedingt erforderlich.

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02.12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02.12 86 65

DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 120 Minuten.

HINWEIS
Das Schloss, die Parkbauten und das Schlosstheater sind nicht barrierefrei zugänglich.

 


Beschreibung

Sie war die soziale Aufsteigerin par Excellence und sie konnte mächtiger werden als alle anderen Günstlinge am Hof: die Mätresse.

Wie überall waren auch am kurpfälzischen Hof die Damen von der Bühne bevorzugte Favoritinnen des Herrschers. Die Schauspielerin Adele erzählt vom glanzvollen Aufstieg und vom ebenso schnellen Absturz: ein Rundgang durch kurfürstliche Gemächer und Dienerunterkünfte mit Einblick in die Amouren und Affairen am Hof.

 


31.01.2019 18:30 Uhr

Führung: "Alle Jahre wieder"

Veranstalter

Stadt Schwetzingen, Kulturamt Stadt Schwetzingen, Kulturamt
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Der Museumsleiter Lars Maurer wird die Führung geben.




Ansprechpartner

Touristinformation Schwetzingen
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen
Telefon: (0 62 02) 87-400
Fax: (0 62 02) 87-407