Startseite

Veranstaltungskalender

17.11.2019 14:00 Uhr

VORSICHT ARZT! VOM ADERLASS ZUM KLISTIER

Führung

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Erwachsene 12,00 €, Ermäßigte 6,00 €, Familien 30,00 €

Information und Anmeldung (erforderlich)            

SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN Schloss Mittelbau 68723 Schwetzingen Service Center Schlösser Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 - 0 Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 - 18 service@schloss-schwetzingen.com


Beschreibung

Welten liegen zwischen der modernen Medizin und der des 18. Jahrhunderts. Aus heutiger Sicht ist es kein Wunder, dass die Säuglingssterblichkeit hoch war und jede Geburt eine Lebensgefahr für die Mutter bedeutete. Wie sehr das auch für die Herrscherfamilie galt und wie mit der Mannheimer Hebammenschule des Franz Anton Mai der Weg in die Moderne begann, das hört man bei diesem Rundgang in den kurfürstlichen Räumen.


24.11.2019 14:00 Uhr

Tändelei und großes Welttheater

Führung

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Erwachsene 12,00 €, Ermäßigte 6,00 €, Familien 30,00 €

Information und Anmeldung (erforderlich)            

SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN Schloss Mittelbau 68723 Schwetzingen Service Center Schlösser Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 - 0 Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 - 18 service@schloss-schwetzingen.com


Beschreibung

Antike Götter, elegante Szenen des höfischen Lebens, die Jagd: Wie sich das vornehme Publikum des 18. Jahrhunderts selbst sehen wollte, zeigen die Skulpturen aus dem in dieser Zeit neu erfundenen Porzellan. Grandiose Meisterwerke im kleinen Format entstanden in der Porzellanmanufaktur Frankenthal, zu sehen in den Räumen des Schlosses. Der Blick auf die Entwicklung der Manufaktur zeigt Wirtschafts- und Kulturgeschichte zugleich.


30.11.2019 17 Uhr

Nachtwächterführung

Führung

Veranstalter

Stadtverführung GbR

Veranstaltungsort

Innenstadt

Kurzbeschreibung

Führung mit Frau Hiefner-Konietzko

Preis: 6,- Euro (erm. 4,- Euro für Schüler und Studenten), Tickets direkt bei der Stadtführerin


01.12.2019 14:00 Uhr

Charmante Liaison

Führung

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Erwachsene 12,00 €, Ermäßigte 6,00 €, Familien 30,00 €

Information und Anmeldung (erforderlich)            

SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN Schloss Mittelbau 68723 Schwetzingen Service Center Schlösser Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 - 0 Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 - 18 service@schloss-schwetzingen.com


Beschreibung

Frau Amalie, eine alteingesessene, stolze Schwetzingerin, ist empört: Heiratet der Sohn doch glatt eine Französin! Sie ist hin und her gerissen, denn einerseits sind die Franzosen seit Generationen Feinde, andererseits – die Eleganz und die Lebensart! Von der Mode bis zum Code Civil, es gibt so vieles, was der Kurpfälzerin des 19. Jahrhunderts Bewunderung abnötigt. Und ein bisschen Neid schwingt beim Gang durchs Schloss auch mit.


07.12.2019 17 Uhr

Nachtwächterführung

Führung

Veranstalter

Stadtverführung GbR

Veranstaltungsort

Innenstadt

Kurzbeschreibung

Führung mit Frau Hiefner-Konietzko

Preis: 6,- Euro (erm. 4,- Euro für Schüler und Studenten), Tickets direkt bei der Stadtführerin


08.12.2019 14:00 Uhr

VORSICHT ARZT! VOM ADERLASS ZUM KLISTIER

Führung

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Erwachsene 12,00 €, Ermäßigte 6,00 €, Familien 30,00 €

Information und Anmeldung (erforderlich)            

SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN Schloss Mittelbau 68723 Schwetzingen Service Center Schlösser Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 - 0 Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 - 18 service@schloss-schwetzingen.com


Beschreibung

Welten liegen zwischen der modernen Medizin und der des 18. Jahrhunderts. Aus heutiger Sicht ist es kein Wunder, dass die Säuglingssterblichkeit hoch war und jede Geburt eine Lebensgefahr für die Mutter bedeutete. Wie sehr das auch für die Herrscherfamilie galt und wie mit der Mannheimer Hebammenschule des Franz Anton Mai der Weg in die Moderne begann, das hört man bei diesem Rundgang in den kurfürstlichen Räumen.


14.12.2019 14:00 Uhr

Vorhang auf!

Führung

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Erwachsene 12,00 €, Ermäßigte 6,00 €, Familien 30,00 €

Information und Anmeldung (erforderlich)            

SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN Schloss Mittelbau 68723 Schwetzingen Service Center Schlösser Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 - 0 Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 - 18 service@schloss-schwetzingen.com


Beschreibung

Eines der schönsten Theater Europas erleben: Das bietet diese Führung. Einmal auf der Bühne des berühmten Schlosstheaters stehen! Und nicht nur das. Man wirft einen Blick in die Arbeitswelt des Theaters und sieht am Modell, wie die Bühne funktioniert. Das Bühnenleben zur Zeit von Kurfürst Carl Theodor war in ganz Europa bekannt. Die Musik der Mannheimer Schule beeinflusste auch den jungen Mozart, der hier zu Gast war.


14.12.2019 17 Uhr

Nachtwächterführung

Führung

Veranstalter

Stadtverführung GbR

Veranstaltungsort

Innenstadt

Kurzbeschreibung

Führung mit Frau Hiefner-Konietzko

Preis: 6,- Euro (erm. 4,- Euro für Schüler und Studenten), Tickets direkt bei der Stadtführerin


15.12.2019 14:00 Uhr

"En Vogue"

Führung

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Erwachsene 12,00 €, Ermäßigte 6,00 €, Familien 30,00 €

Information und Anmeldung (erforderlich)            

SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN Schloss Mittelbau 68723 Schwetzingen Service Center Schlösser Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 - 0 Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 - 18 service@schloss-schwetzingen.com


Beschreibung

In früheren Jahrhunderten waren Kleider, mehr als heute, ein Spiegelbild des Standes, dem man angehörte. Immer schon wurde damit gezeigt, wer man war – sogar, welche politische Meinung man hatte. Was „à la mode“ war und wie sehr die Kleidung Anforderungen an die Trägerin und den Träger stellte, wird anhand von Beispielen bei diesem Rundgang gezeigt.


21.12.2019 17 Uhr

Nachtwächterführung

Führung

Veranstalter

Stadtverführung GbR

Veranstaltungsort

Innenstadt

Kurzbeschreibung

Führung mit Frau Hiefner-Konietzko

Preis: 6,- Euro (erm. 4,- Euro für Schüler und Studenten), Tickets direkt bei der Stadtführerin


29.12.2019 14:00 Uhr

Sonderführung: Eheleben à la Kurpfalz

Führung

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Erwachsene 12,00 €,


Beschreibung

Aus rein dynastischen Gründen fand am 17. Januar 1742 die Hochzeit Carl Theodors mit Elisabeth Augusta statt. Kein Wunder, diese Zweckehe erwies sich als wenig harmonisch. So suchten Kurfürstin und Kurfürst ihr Glück anderweitig. Davon erzählt eine Dame im Kostüm der Zeit, von Liebe, Hochzeit und Eheleben im Barock – natürlich alles unter dem Siegel der größten Verschwiegenheit. 

8. Falls Sie möchten, Bild und eine genaue Beschreibung 


04.01.2020

SONDERFÜHRUNG: VORHANG AUF!

Führung

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Kurzbeschreibung

PREIS: Erwachsene 12,00 €, Ermäßigte 6,00 €, Familien 30,00 €


Beschreibung

BESICHTIGUNG DES HISTORISCHEN SCHLOSSTHEATERS

Referent: Dr. Ralf Wagner, Katja Nowotny, Alexandra Großhans, Dirk Hillemann oder Martin Griffiths

Schloss Schwetzingen - Rokokotheater

Eines der schönsten Theater Europas erleben: Das bietet diese Führung. Einmal auf der Bühne des berühmten Schlosstheaters stehen! Und nicht nur das. Man wirft einen Blick in die Arbeitswelt des Theaters und sieht am Modell, wie die Bühne funktioniert. Das Bühnen leben zurzeit von Kurfürst Carl Theodor war in ganz Europa bekannt. Die Musik der Mannheimer Schule beeinflusste auch den jungen Mozart, der hier zu Gast war.


05.01.2020 14:00 Uhr

SONDERFÜHUNG IM KOSTÜM: CHARMANTE LIAISON

Führung

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Kurzbeschreibung

PREIS: Erwachsene 12,00 €, Ermäßigte 6,00 €, Familien 30,00 €


Beschreibung

FRANKREICH IN SCHWETZINGEN

Referent: Yvonne Schwegler oder July Sjöberg

Schloss Schwetzingen

Frau Amalie, eine alteingesessene, stolze Schwetzingerin, ist empört: Heiratet der Sohn doch glatt eine Französin! Sie ist hin und her gerissen, denn einerseits sind die Franzosen seit Generationen Feinde, andererseits – die Eleganz und die Lebensart! Von der Mode bis zum Code Civil, es gibt so vieles, was der Kurpfälzerin des 19. Jahrhunderts Bewunderung abnötigt. Und ein bisschen Neid schwingt beim Gang durchs Schloss auch mit.


05.01.2020 14:00 Uhr

KRIMIFÜHRUNG: Die Theres´ und Frau Schäufele: eine Leiche in der Abstellkammer Ein Putzfrauenkrimi zum Miträtseln

Führung

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Kurzbeschreibung

PREIS: Erwachsene 14,00 €, Ermäßigte 7,00 €


Beschreibung

Ein Putzfrauenkrimi zum Miträtseln

Referentinnen: Yvonne Schwegler und July Sjöberg

Schloss Schwetzingen

Die Putzfrauen Theres‘ und Frau Schäufele sind außer sich: Sie haben in der Abstellkammer eine Restauratorin entdeckt – tot! Wurde die Fachfrau für historische Tapeten Opfer giftiger Farbdämpfe? Die Putzfrauen glauben nicht an einen Unfall. Sie finden Spuren, die weit in die Geschichte des Schlosses zurückreichen. Hoffentlich können die Gäste helfen, anhand von Indizien und Hinweisen den Täter zu finden.


12.01.2020 14:00 Uhr

SONDERFÜHRUNG: SCHWEIZER ALPEN IN SCHWETZINGEN

Führung

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Kurzbeschreibung

PREIS: Erwachsene 12,00 €, Ermäßigte 6,00 €, Familien 30,00 €


Beschreibung

FRANZÖSISCHE PANORAMATAPETEN FÜR DAS SCHLOSS

Referent: July Sjöberg, Dr. Christoph Bühler, Roland Müller oder Ute Napp

Schloss Schwetzingen

Das Schloss birgt einen kostbaren Schatz: frühe französische Papiertapeten. Luise Karoline von Hochberg wählte sie für ihre Räume, ganz auf der Höhe der Zeit. Die Führung beleuchtet auch das Leben dieser Frau, die vor genau 200 Jahren starb. Als junge Gemahlin „linker Hand“ des badischen Regenten Karl Friedrich musste sie erleben, dass man sie mit der mysteriösen Affäre um Kaspar Hauser in Verbindung brachte.


19.01.2020 15:00 Uhr

Winterliche Gartenführung mit Glühweinumtrunk.

Führung

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schlossgarten

Kurzbeschreibung

Dauer: Ca 1 Stunde

Preis: 10,00 €,  Glühwein zuzüglich.


Beschreibung

Heiß und kalt in Schwetzingen! In der kalten Jahreszeit kann man die stille Seite des Schlossgartens erleben. Der Winterhimmel verleiht den barocken Gebäude und die Baumriesen eine besondere Romantik. Strukturen der Anlage wie Wegverläufe und Heckenlabyrinthe sind jetzt besser zu erkennen denn je.

Am großen Bassin mit der Statue des Vater Rhein angelangt, hat man die Gelegenheit, sich mit einem Glühwein aufzuwärmen.


19.01.2020 15:15 Uhr

Sonderführung: Klangerlebnis in der Schlosskapelle

Führung

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schlosskapelle

Kurzbeschreibung

Preis: Erwachsene 12,00 €, Ermäßigte 6,00 €, Familien 30,00 €


Beschreibung

Wenig bekannt: Die Orgel der Schlosskapelle ist die einzige in Baden aus der Übergangszeit vom Barock zur Romantik. Das Instrument wurde 1806 von Andreas Ubhauser gebaut. Schlossorganist Heinz-Georg Saalmüller erzählt vom Orgelbau um 1800, erläutert die Baugeschichte der Schwetzinger Orgel und zeigt sie aus der Nähe. Zum musikalischen Abschluss spielt er Stücke aus der Entstehungszeit der Orgel, unter anderem von W. A. Mozart.


26.01.2020 14:00 Uhr

SONDERFÜHUNG IM KOSTÜM: VORSICHT ARZT! VOM ADERLASS ZUM KLISTIER

Führung

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Kurzbeschreibung

PREIS: Erwachsene 12,00 €, Ermäßigte 6,00 €, Familien 30,00


Beschreibung

DER HOFMEDICUS BERICHTET

Referent: Dr. med. Hans-Joachim Bröker oder Marion Stratmann

Schloss Schwetzingen

Welten liegen zwischen der modernen Medizin und der des 18. Jahrhunderts. Aus heutiger Sicht ist es kein Wunder, dass die Säuglingssterblichkeit hoch war und jede Geburt eine Lebensgefahr für die Mutter bedeutete. Wie sehr das auch für die Herrscherfamilie galt und wie mit der Mannheimer Hebammenschule des Franz Anton Mai der Weg in die Moderne begann, das hört man bei diesem Rundgang in den kurfürstlichen Räumen.


02.02.2020 14:00 Uhr

SONDERFÜHRUNG: ZEITLOSE SCHÖNHEITEN

Führung

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Kurzbeschreibung

PREIS: Erwachsene 12,00 €, Ermäßigte 6,00 €, Familien 30,00 €


Beschreibung

Porträts im Schloss

Referent: Dr. Barbara Clemens

Schloss Schwetzingen

Jede Epoche hat ihre eigenen Vorstellungen von Schönheit – ob im Barock oder heute. Das zeigen eindrucksvoll die Portraits des 18. Jahrhunderts im Schloss. Bei einer unterhaltsamen Runde durch die Schlossräume erlebt man die künstlerische Vielfalt in den Menschendarstellungen des Barock. Mimik, Gestik und Körperhaltung, Kleidung und Accessoires: Die Details verraten, in welcher Rolle man gesehen werden wollte.


09.02.2020 14:00 Uhr

SONDERFÜHRUNG: PUDER, POMADE UND PARFUM

Führung

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Kurzbeschreibung

PREIS: Erwachsene 12,00 €, Ermäßigte 6,00 €, Familien 30,00 €


Beschreibung

Von der Sehnsucht nach Vollkommenheit

Referent: Dr. Gabriele Gerigk, Waltraud Ehret, Dr. Christoph Bühler, Heide Roth-Bühler oder Marion Stratmann

Schloss Schwetzingen

Figaro hier, Figaro da: Kunstvolle gepuderte Perücken zeigten im Barock den hohen gesellschaftlichen Rang. Gefährliche Rezepturen für Schminke sorgten für vornehme Blässe. Der Adel hatte einen großen Bedarf an kostbaren Parfums, ja, selbst Raumdüfte gab es. Strahlend weiße Wäsche mit Spitzenbesatz täuschte Sauberkeit vor. Was Schönheit im 18. Jahrhundert bedeutet – das zeigt dieser Gang durchs Schloss.




Ansprechpartner

Touristinformation Schwetzingen
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen
Telefon: (0 62 02) 87-400
Fax: (0 62 02) 87-407
Mobil: