Startseite

Veranstaltungskalender

.September Oktober November Dezember Januar Februar März April Mai Juni Juli August

02.10.2020 18:00 - 19:30 Uhr

Vortrag: „Allahu Akbar“. Eine multimediale Annäherung an einen zentralen islamischen Begriff.

Vortrag

Veranstaltungsort

Josefshaus
Schlossstr. 8
68723 Schwetzingen

Beschreibung

Allahu Akbar setzt sich aus den beiden arabischen Wörtern Allah und Akbar (dt. größer) zusammen und wird mit "Allah ist der Größte" übersetzt. Der Ausdruck wird von gläubigen Muslimen im täglichen Gebet über 100 Mal verwendet und bei Trauer oder
Überraschung ausgesprochen. Der Ausdruck soll die Grundidee des Islam bekräftigen, seine Seele, seinen Geist und seinen Körper nicht zu sehr von weltlichen Gegebenheiten beeinflussen zu lassen, sondern die größte Hoffnung und das größte Vertrauen in Gott zu setzen. In der multimedialen Präsentation wird der Begriff anschaulich erklärt und aus dem Alltag von Muslimen berichtet. Der Vortrag bietet interessante Informationen für das Reisen in muslimisch geprägte Länder. Samina Tabassum, M.A., Wissenschaftsjournalistin

40 Teilnehmer/innen

Josefshaus, Schlossstraße 8
Freitag, 02.10.20, 18.00-19.30 Uhr
Eintritt frei. Keine Anmeldung nötig


21.10.2020 17 Uhr

Informationsvortrag Patientenverfügung mit Vorsorgevollmacht

Vortrag

Veranstalter

Hospizgemeinschaft Schwetzingen
Bodelschwinghstr. 10/1
68723 Schwetzingen
Telefon: 0 62 02 843640
Fax: 0 62 02 843641

Veranstaltungsort

Hebelhaus
Hildastraße 4a
68723 Schwetzingen

18.11.2020 17 Uhr

Informationsvortrag Patientenverfügung mit Vorsorgevollmacht

Vortrag

Veranstalter

Hospizgemeinschaft Schwetzingen
Bodelschwinghstr. 10/1
68723 Schwetzingen
Telefon: 0 62 02 843640
Fax: 0 62 02 843641

Veranstaltungsort

Hebelhaus
Hildastraße 4a
68723 Schwetzingen

20.11.2020 18 - 19:30 Uhr

Schwetzingens Schwelle(n) ins Industriezeitalter. 150 Jahre Eisen- und Straßenbahnen in Schwetzingen

Vortrag

Veranstalter

Karl-Wörn-Haus, Museum der Stadt Schwetzingen
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Volkshochschule Schwetzingen
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen

Beschreibung

8,- EUR (Abendkasse)

Anmeldung bis 19. November

Die neue Rheinbahn und damit der Eisenbahnanschluss Schwetzingens eröffnete unserer Stadt neue Wege ins Industriezeitalter. Am 4. August 1870 machte der erste Zug am Schwetzinger Bahnhof Station. Anlässlich des 150. Jahrestages gibt Museumsleiter Lars Maurer einen kurzweiligen Überblick über die Geschichte der Eisen- und Straßenbahnen in Schwetzingen. Im Vordergrund steht dabei, wie Eisen- und Straßenbahnen die (wirtschaftliche sowie gesellschaftliche) Stadtentwicklung und das Stadtbild prägten.




Ansprechpartner

Touristinformation Schwetzingen
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen
Telefon: +49 (62 02) 8 74 00
Fax: +49 (62 02) 8 74 07