Dauerhafte Impfaktion in der Wollfabrik

Nur angemeldete Personen erhalten eine Impfung / Terminbuchung sowohl telefonisch als auch online über den Rhein-Neckar-Kreis möglich

Person beim Aufziehen der Impfspritze (Quelle: RNK)
Symbolbild Impfen (Quelle: RNK)

Seit 16. November, findet in der Wollfabrik (Mannheimer Straße 35) eine Dauerhafte Impfaktion (DIA) durch die Mobilen Impfteams des Rhein-Neckar-Kreises statt. Geimpft wird dann immer dienstags, donnerstags und samstags von 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr.

Die Termine für die Impfung können online unter https://c19.rhein-neckar-kreis.de/impftermin vereinbart werden. Freie Termine werden vorläufig erst einmal immer für 14 Tage im Voraus eingestellt.
Die Terminbuchung ist auch telefonisch unter der Corona-Hotline des Gesundheitsamtes (06221/522-1881 – unter der Woche erreichbar von 7.30 bis 16 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 14 Uhr) möglich.

Pro Impftag können bis zu 300 Personen geimpft werden. Es stehen die Vakzine der Hersteller BioNTech, Moderna sowie Johnson & Johnson zur Verfügung. „Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass bei den DIA ausschließlich angemeldete Personen eine Impfung erhalten. Personen, die sich vorab nicht anmelden möchten, stehen weiterhin die Mobilen Impfaktionen (MIA) offen “, erklärt die Gesundheitsdezernentin des Rhein-Neckar-Kreises, Doreen Kuss.

Corona-Testzentrum auch weiterhin in der Wollfabrik

In der Wollfabrik gibt es weiterhin auch das Corona-Testzentrum. Seit dem 13. November sind auch die so genannten Bürgertests (Antigen Schnelltests) wieder kostenlos. Alle Informationen zu den Angeboten und zur Anmeldung erhalten Sie hier: https://testzentrum.wollfabrik.com/

Ansprechpartner

Die Termine für die Impfung können online unter https://c19.rhein-neckar-kreis.de/impftermin oder über die Corona-Hotline des Gesundheitsamtes 06221 522-1881 vereinbart werden.