Pápa

Die Stadt Pápa (ca. 32.000 Einwohner) fasziniert ihre Besucher durch ihr besonderes barockes Flair: 300 Jahre waren die Grafen von Esterházy die Gutsherren von Pápa und haben das Stadtbild durch das Schloss und den Hauptplatz, auf dem sich auch die römisch-katholische Großkirche befindet, wesentlich geprägt.


Mit dem über 200 Jahre alten Blaudruck-Museum findet man in Pápa die älteste, funktionsfähige Werkstatt Mitteleuropas für Blaudruck - eine handwerksgeschichtliche Rarität.
Zum umfangreichen Kultur- und Freizeitangebot gehören das Heil- und Thermalbad und der benachbarte Campingplatz, der vom ADAC zum modernsten Campingplatz Ungarns gewählt wurde. Gepaart mit der unvergleichlichen ungarischen Gastfreundschaft ist Pápa ein beliebtes Reiseziel nahe des Plattensees.

Ansprechpartner

Frau Katrin Korf

Städtepartnerschaftsbeauftragte

Fax +49 (62 02) 8 71 38
Gebäude Hebelstraße 1
Raum 110