Pápa

Die Stadt Pápa (ca. 32.000 Einwohner) fasziniert ihre Besucher durch ihr besonderes barockes Flair: 300 Jahre waren die Grafen von Esterházy die Gutsherren von Pápa und haben das Stadtbild durch das Schloss und den Hauptplatz, auf dem sich auch die römisch-katholische Großkirche befindet, wesentlich geprägt.


Mit dem über 200 Jahre alten Blaudruck-Museum findet man in Pápa die älteste, funktionsfähige Werkstatt Mitteleuropas für Blaudruck - eine handwerksgeschichtliche Rarität.
Zum umfangreichen Kultur- und Freizeitangebot gehören das Heil- und Thermalbad und der benachbarte Campingplatz, der vom ADAC zum modernsten Campingplatz Ungarns gewählt wurde. Gepaart mit der unvergleichlichen ungarischen Gastfreundschaft ist Pápa ein beliebtes Reiseziel nahe des Plattensees.

Ansprechpartner